.web Domain

Die Domainendung für Ihren Web-Erfolg

Mit der .web Domainendung neue Möglichkeiten finden

Die .web-TLD und weitere Endungen

Betreiben Sie ein Internet-Business, ist die neue Domain auf .web meist sehr sinnvoll, denn Ihnen stehen nun wieder prägnante, kurze Internetadressen zur Verfügung. 1&1 bietet Ihnen übrigens auch weitere Endungen: wie .network, .online oder .website. Nutzen Sie dies für Ihr Unternehmen, denn Kunden ziehen prägnante Adressen vor. Aus diesem Grund bringt die .web-TLD Ihr Unternehmen nach vorne.

Nach und nach werden die .web-Domains und hunderte weitere für Sie freigeschaltet. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich frühzeitig die Domainendung .web. Entdecken Sie jetzt die verschiedenen Möglichkeiten bei 1&1. Zusätzlich zu Ihrer .web-Domain erhalten Sie bei 1&1 noch weitere Endungen. Falls Sie beispielsweise verschiedene Online-Services anbieten oder Software vertreiben, sind folgende TLDs für Sie besonders interessant: .software, .app oder auch .download.

Wer kann die .web-Domain wozu nutzen?

Grundsätzlich kann jeder die neue Domain .web nutzen: Nutzen Sie diese Chance und bieten Sie Ihren Kunden unter schon bekanntem Label neue Informationen, Produkte oder Services. Auf diese Weise stärken Sie Ihre Marke. Auch auf Ihr Suchmaschinenranking wirkt sich dies positiv aus.

Wollen Sie rausfinden, wer welche Domain nutzt? Dann verwenden Sie das 1&1 Whois-Domain-Lookup-Tool.

Mit dessen Hilfe können Sie:

Herausfinden, wer der Host einer Domain ist

Erfahren, wo eine Domain registriert ist

Sehen, wann eine Domain ausläuft

Erfahren, wann eine Domain registriert wurde

Tipp: Wollen Sie den derzeitigen Besitzer einer Domain kontaktieren, bereiten Sie sich gut darauf vor, um die Einzelheiten der Domain-Übertragung auszuhandeln. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, bieten sich Anbieter wie sedo.com an.

Die Potenziale der .web-Domain im Überblick

Die .web-TLD (Top-Level-Domain) bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten für Ihren Webauftritt: .com-Domains werden rar – kein Wunder, denn die beliebte Top-Level-Domain ist schon lange im Umlauf. Aus diesem Grund sind prägnante Internetadressen (ohne eine Vielzahl an Bindestrichen) inzwischen schwer zu finden.

Erklärung: Eine Top-Level-Domain, kurz TLD, ist die Endung einer Domain. Die am häufigsten genutzte TLD ist .com.
Wenn Sie sich Ihre .web-Domain sichern, bietet das viel Potenzial: Nutzen Sie die Chance und reservieren Sie Ihre Wunschdomain. Denn auch begehrte Internetadressen sind dank der neuen Endungen wieder möglich. So stärken Sie Ihre Marke und verbessern auch Ihr Suchmaschinen-Ranking.

Hier noch einmal die Vorteile im Überblick:

Kurze, prägnante Adressen sind wieder möglich

Übersichtliche Verwaltung über 1&1

Domain-Weiterleitung auf bestehende Website

Support rund um die Uhr

Transparentes Angebot bei 1&1

Sichere Vorreservierung und Registrierung

Ihre .web-Domain einfach vorbestellen

Ab sofort steht Ihre Wunschadresse mit neuer Top-Level-Domain für Sie zum Vorbestellen bereit. Der Vorteil: Bei 1&1 ist die Vorbestellung Ihrer .web-TLD kostenlos und unverbindlich. Dazu suchen Sie sich einfach eine freie .web-Domain aus. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihre Wunschdomain noch zu haben ist, nutzen Sie den 1&1 Domain-Check. Ist Ihr Favorit noch frei, bestellen Sie ihn direkt vor – dazu hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten. Sobald die neuen Endungen von der Internetverwaltung ICANN freigegeben sind, informieren wir Sie. So haben Sie umgehend die Möglichkeit, sich Ihre Wunschdomain zu sichern. 1&1 übernimmt dann für Sie alles Weitere bei der jeweiligen Vergabestelle. Bei 1&1 erhalten Sie solch praktischen Erinnerungsservice unverbindlich und natürlich kostenlos.

1&1 ermöglicht Ihnen somit, Ihre .web-Domain zu sichern, ohne dass Sie diese verbindlich bestellen müssen. Ist die endgültige Freigabe erfolgt und Sie wollen Ihre Wunschdomain registrieren, steht Ihnen nichts mehr im Weg. Wenn Sie sich allerdings dagegen entscheiden, dann entstehen für Sie daraus keinerlei Kosten. Mit diesem Service von 1&1 reagieren Sie schnell und flexibel und genießen den großen Vorteil, dass Sie den Andrang auf die .web-Domains am Release-Day meiden.

Nicht das Richtige gefunden? Wir haben vielleicht doch die ideale Lösung für Sie:

FAQ: .web-Domain

  • Warum sollte ich die neue Top-Level-Domain .web vorreservieren?

    Auch wenn Sie bereits seit einigen Jahren eine Internetadresse haben, lohnt es sich, die neue Domain .web zu reservieren. Denn mit einer .web-Domain eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für Ihre Website und Ihr Unternehmen – auch wenn Ihre Website in den letzten Jahren bereits erfolgreich war.

    Die neue Domain .web lohnt sich zum Beispiel, wenn Sie bisher nicht Ihre Wunschdomain reservieren konnten, weil diese schon vergeben war. Jetzt ist es wieder möglich kurze, prägnante Domains zu wählen, die frei von Zahlen oder Bindestrichen sind. Sie zeigen Ihren Kunden mit der .web-TLD, dass Sie etwas zu bieten haben – sei es ein Produkt, ein Service oder eine Information. Nutze Sie die .web-Domain zum Beispiel, um Ihren Kunden unter Ihrem Markennamen einen gesteigerten Mehrwert zu bieten. Davon profitieren Ihre Marke und Ihr Ranking, denn auch auf die Suchmaschinen wirkt sich die neue Domainendung .web positiv aus.

    Zögern Sie nicht, Ihre Domain .web zu reservieren: Bei 1&1 haben Sie die Möglichkeiten, Ihre Wunschdomain zu reservieren, ohne dass Sie sich zur Registrierung verpflichten. Unser Angebot ist also zunächst ganz unverbindlich. Haben Sie sich dann klar entschieden, registrieren Sie Ihre .web-Domain.

    Tipp: Es ist sinnvoll, Ihre .web-Domain vor dem Start zu reservieren, bevor der große Andrang beginnt. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wunschdomain tatsächlich erhalten.
  • Wie kann ich die neue .web-Domain-Endung bei 1&1 reservieren?

    Ihre .web-Domain zu sichern, ist ganz leicht: Zunächst stellen Sie sicher, dass Ihre Wunschdomain noch frei ist – dazu nutzen Sie einfach den kostenlosen 1&1 Domain-Check. Ist Ihre Domain noch zu haben, wählen Sie diese einfach aus. Ihre .web-Domain reservieren Sie, indem Sie uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Schon ist die Vorbestellung abgeschlossen.

    1&1 bietet Ihnen darüber hinaus noch einen kostenfreien Erinnerungsservice: Sobald Ihre vorbestellte .web-Domain verfügbar ist, benachrichtigen wir Sie. Wenn Sie wünschen, registrieren wie sie dann bei der zuständigen Vergabestelle.
  • Ist die Vorreservierung kostenlos?

    Ja, Ihre .web-Domain ist kostenlos vorbestellbar. Durch die Vorbestellung gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Sie müssen eine vorbestellte Domain also nicht zwangsläufig registrieren. Indem Sie Ihre .web-Domain vorbestellen, gehen Sie jedoch sicher, dass Ihnen keiner Ihre Wunschdomain wegschnappt. Wollen Sie Ihre .web-Domain kaufen, können Sie das direkt nach der Freigabe bei 1&1 tun. So verlieren Sie keine kostbare Zeit.
  • Wann wird die .web-Domain verfügbar und registrierbar sein?

    Der .web Domain-Start steht kurz bevor: Wenn Sie Ihre .web-Domain registrieren wollen, dann bestellen Sie Ihre Wunschdomain am besten bei 1&1 vor. Wir teilen Ihnen Ihre .web-Domain-Verfügbarkeit unverzüglich mit, damit Sie Ihre favorisierte Domain ohne Verzögerung registrieren und nutzen können. Der Erinnerungsservice bei 1&1 ist für Sie zu 100 Prozent kostenlos.
  • Wie wähle ich meinen perfekten .web-Domain-Namen aus?

    Die Wahl der passenden Domain ist nicht leicht – schließlich soll diese Ihr Unternehmen widerspiegeln, aber gleichzeitig auch suchmaschinenfreundlich sein. Die neue .web-Domain kann grundsätzlich jeder verwenden – ganz gleich ob Unternehmen, Organisation oder Privatperson. Bei anderen Domain-Endungen kann es allerdings Einschränkungen geben: Für die Endung .food kann es beispielsweise andere Regeln geben als für .music und so weiter. Welche Bedingungen für welche Domain gelten, hängt von der Vergabestelle ab.

    Mit der neuen .web-Domain sind viele schöne Wunschdomains erstellbar – „welcometothe.web" ist nur ein Beispiel. Wichtig ist jedoch, dass Ihr Domainname zu Ihrem Angebot passt. Erstellen Sie eine Website für Ihr Unternehmen, dann sollte der Name des Unternehmens in der Domain vorkommen – auch bei einer .web-TLD. Arbeiten Sie als Berater oder Coach, ist wahrscheinlich Ihr Name Ihre Marke. In diesem Fall sollten Sie Ihren Namen in Ihrer Domain unterbringen.

    Wichtig ist auch, dass Ihre Domain einprägsam ist – das ist besonders für die Mund-zu-Mund-Propaganda entscheidend. Kurze, prägnante Domains gehen schnell ins Ohr und bleiben eher im Gedächtnis als lange, komplizierte Domains. Denken Sie auch daran, dass manche Namen urheberrechtlich geschützt sind – darunter zum Beispiel:
    • Vor- und Nachnamen
    • Markennamen
    • Werktitel
    • Städtenamen
    Überlegen Sie im Vorfeld gut, welche .web-Domain Sie nutzen wollen: Im Nachhinein ist diese nicht mehr änderbar. Denn jede Domain ist eine feste Adresse im Internet.

    Tipp: Wenn Sie mit Ihrer Domain nicht zufrieden sind, können Sie diese kündigen und eine neue bestellen. Dazu wenden Sie sich einfach an 1&1.