Der einfache Weg zum WordPress Download
Zur perfekten Homepage mit dem individuellen WordPress Download
ab 1,/Monat1
Jetzt Wordpress Hosting buchen
  • Wie es geht In nur wenigen Schritten zum eigenen CMS mit unserer WordPress Anleitung
  • Totale Freiheit Installieren Sie die Erweiterungen, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passen
  • WordPress und 1&1 1&1 bietet einfach und schnell die Voraussetzungen zur WordPress-Nutzung

WordPress Downloaden und loslegen

WordPress-Hosting Tarife von 1&1

Unsere Empfehlung

1&1 Managed WP

1&1 Managed WP

1&1 Managed WP

1&1 Managed WP

STARTER

BASIC

PLUS

UNLIMITED

Optimal für einfache Websites und Blogs

Beste Wahl für Foto-Blogs und mittlere WordPress-Projekte

Ideal für umfangreiche WordPress-Projekte – für maximale Leistung

Perfekt für ressourcenintensive WordPress-Projekte – mit garantierter Performance

12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat
    • Automatische Sicherheitsupdates

    • Plug-ins vorinstalliert

    • NEU

      WP Experten-Support

    • Inklusive

      24/7 Support

    • 1&1 Community

    • 1 WordPress-Site

    • 25 GB Webspace

    • 1 Datenbank

    • Unlimited Besucher

    • 10 E-Mail Postfächer

    • 1 SFTP-Account

    • Sicherheit durch SSL-Zertifikat

    • Georedundanz

    • DDoS Protection

    • Webspace-Recovery

12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
    • Automatische Sicherheitsupdates

    • Plug-ins vorinstalliert

    • NEU

      WP Experten-Support

    • Inklusive

      24/7 Support

    • 1&1 Community

    • 1 WordPress-Site

    • NEU 50 GB Webspace auf SSD

    • NEU 1 Datenbank auf SSD

    • Unlimited Besucher

    • Unlimited E-Mail Postfächer

    • 20 SFTP-Accounts

    • Sicherheit durch SSL-Zertifikat

    • Georedundanz

    • DDoS Protection

    • Webspace-Recovery

    • Pre-live Staging

12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
    • Automatische Sicherheitsupdates

    • Plug-ins vorinstalliert

    • NEU

      WP Experten-Support

    • Inklusive

      24/7 Support

    • 1&1 Community

    • 5 WordPress-Sites

    • NEU 250 GB Webspace auf SSD

    • NEU 5 Datenbanken auf SSD

    • Unlimited Besucher

    • Unlimited E-Mail Postfächer

    • Unlimited SFTP-Accounts

    • 1&1 CDN

    • Sicherheit durch SSL-Zertifikat

    • Georedundanz

    • DDoS Protection

    • Webspace-Recovery

    • Pre-live Staging

    • 1&1 SiteLock Basic

12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
    • Automatische Sicherheitsupdates

    • Plug-ins vorinstalliert

    • NEU

      WP Experten-Support

    • Inklusive

      24/7 Support

    • 1&1 Community

    • Unlimited WordPress-Sites

    • NEU Unlimited Webspace auf SSD

    • NEU Unlimited Datenbanken auf SSD

    • Unlimited Besucher

    • Unlimited E-Mail Postfächer

    • Unlimited SFTP-Accounts

    • 1&1 CDN mit Railgun

    • Sicherheit durch SSL-Zertifikat

    • Georedundanz

    • DDoS Protection

    • Webspace-Recovery

    • Pre-live Staging

    • 1&1 SiteLock Basic

12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat

Alle Funktionen ausblendenAlle Funktionen einblenden

WordPress Download und Hosting im Vergleich

WordPress mit eigenem Server
• Leistungsstarker Server liefert Performance für komplexe Anwendungen und Datenbanken
• Günstig bei 1&1 mieten: Performance Hosting oder eigener Server
• Manueller Download von WordPress
• Erweiterung von beliebig vielen Plugins und Features für WordPress
• Entwickeln und Hinzufügen von eigenen WordPress-Erweiterungen
• Ideal für Programmierer und Experten
WordPress im Free Mode
• Verschiedene WordPress Hosting Pakete zur Auswahl
• einfache Installation über das 1&1 App-Center
• Kein WordPress Download nötig
• Sicherheit und Schutz vor Schad-Software über das 1&1 SiteLock
• Hinzufügen von eigenen Plugins, Erweiterungen und eigenen WordPress Themes• Perfekt für erfahrene Benutzer
WordPress im Managed Mode
• Managed WordPress Hosting mit allem, was dazugehört – zum niedrigen Preis
• Einfache Installation von WordPress auf Deutsch über das 1&1 App-Center
• Automatische Software-Aktualisierung – Sie bekommen stets die neueste Version von WordPress
• Starker Fokus auf Sicherheit mit dem 1&1 SiteLock
• WordPress Plugins und Themes sind bereits vorinstalliert
• Wechsel zwischen Themes jederzeit möglich
• Besonders geeignet für Einsteiger
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema:

WordPress Download bei 1&1

  • Wann benötige ich einen WordPress Download eigentlich?

    Je stärker Sie WordPress selbst ergänzen und erweitern möchten, desto eher lohnt es sich, wenn Sie das Programm selbst downloaden und nach Ihren Anforderungen installieren und einrichten. Besonders wenn Sie WordPress auf Ihrem Server oder Webspace betreiben und mit den unzähligen WordPress Plugins die Funktionalität deutlich ausbauen möchten, sollten Sie WordPress Download und Installation selbst vornehmen. Der Download der kostenlosen Software ist selbsterklärend, und auf der Herstellerseite finden Sie zur Installation und Einrichtung ein WordPress Tutorial. Um das Programm nach Ihren Vorstellungen nutzen zu können, ist aber nicht unbedingt der manuelle Download von Wordpress nötig: Mit unseren WordPress Hosting Paketen bekommen Sie alles, was Sie für den Aufbau und Betrieb Ihrer Website mit WordPress benötigen – inklusive Wunsch-Domain. Außerdem ist die aktuelle WordPress-Version schon vorhanden, und Sie werden wie mit einer WordPress Anleitung durch die Installation geführt. In unseren WordPress Hosting Tarifen mit Free Mode haben Sie entweder die Möglichkeit, bereits vorhandene Plugins hinzuzufügen oder sogar eigene Erweiterungen zu programmieren und diese anschließend einzufügen. Für Einsteiger ist 1&1 Managed WordPress der ideale Tarif. Hier benötigen Sie weder einen WordPress Download, noch müssen Sie selbst etwas installieren. Sie wählen einfach aus komplett vorbereiteten Themes und können gleich mit der inhaltlichen Gestaltung Ihrer WordPress-Seite loslegen.
  • Welche Voraussetzungen benötige ich, um WordPress manuell downloaden zu können?

    Den WordPress Download können Sie kostenlos und direkt beim Anbieter der Software vornehmen. Speichern Sie einfach die aufgerufene Datei auf Ihrem Webspace, Server oder Rechner. Nachdem Sie das Installationspaket heruntergeladen haben, entpacken Sie dieses auf Ihrem Speicherplatz. Richten Sie anschließend auf Ihrem Webspace ein neues Verzeichnis ein und weisen Sie es der gewünschten Domain zu. Falls Sie den Download von WordPress auf einem lokalen Rechner gespeichert haben, müssen Sie die Installationsdateien auf Ihren Webspace hochladen. Bevor Sie mit der Installation beginnen, benötigen Sie eine eingerichtete MySQL-Datenbank. Haben Sie diese im 1&1 Control-Center schon eingerichtet, brauchen Sie nur die MySQL-Zugangsdaten von dort. Alternativ können Sie das alte Datenbank-Passwort durch ein neues ersetzen. Wie Sie eine neue MySQL-Datenbank einrichten, erfahren Sie im 1&1 Hilfe-Center.Noch leichter haben Sie es, wenn Sie sich für eines der 1&1 WordPress Hosting Pakete entscheiden. Hier steht alles bereit: WordPress Download, Datenbank, Domain, Webspace und viele weitere Features. Selbst das WordPress Tutorial können Sie sich sparen, denn Installation und Einrichtung erfolgen weitgehend automatisch. Und für Fragen steht Ihnen unser App-Expert-Support zur Verfügung.
  • Nach dem Download von WordPress: Wie installiere ich die Web-Anwendung?

    Wenn Sie nach dem Download WordPress manuell installieren wollen, brauchen Sie nur dieser kleinen WordPress Anleitung zu folgen:
    1. Nachdem Sie die Vorbereitungen erfolgreich abgeschlossen haben, rufen Sie Ihre Domain im Browser auf und es erscheint der WordPress-Installationsassistent. Mit einem Klick auf „Los geht's" starten Sie die Installation.
    2. Zunächst müssen Sie Zugangsdaten für die MySQL-Datenbank eintragen und mit einem Klick auf „Senden" bestätigen. War die Anmeldung erfolgreich, kann WordPress auf Ihre Datenbank zugreifen.
    3. Wählen Sie im folgenden Fenster „Installation ausführen" aus. Im folgenden Dialog können Sie den Seitentitel auswählen. Darunter tragen Sie die Nutzerdaten für den Administrator ein und wählen unten links „WordPress installieren" aus.
    4. Nachdem die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, kommen Sie mit einem Klick auf „Anmelden" zum Anmeldefenster für das WordPress-Backend. Dort geben Sie die zuvor definierten Admin-Daten ein und loggen sich ein. Daraufhin erscheint das WordPress-Dashboard und die Installation ist vollständig abgeschlossen.
  • Gibt es Unterschiede zwischen dem WordPress Download und dem WordPress Hosting bei 1&1?

    Ganz gleich ob Sie WordPress bei 1&1 installieren oder manuell mithilfe unseres WordPress-Tutorials: Die jeweiligen Versionen unterscheiden sich nicht voneinander. Auch in der Funktionalität sind sie identisch. Wenn Sie WordPress im Rahmen eines unserer Webhosting-Tarife nutzen, sparen Sie sich den WordPress Download sowie die Einrichtung der übrigen Komponenten und werden durch die Installation geführt. In puncto Funktionalität und Kompatibilität unterscheiden sich die Versionen nicht. Sofern Sie nicht den Managed WordPress Tarif ausgewählt haben, können Sie beliebig viele Plugins und Erweiterungen installieren und die Funktionalität deutlich erweitern. In diesem sogenannten Free Mode müssen Sie sich jedoch selbst um die Updates der Erweiterungen und um die entsprechenden Sicherheitseinstellungen bemühen.
    Wenn Sie als Einsteiger WordPress mit Anleitung verwenden wollen, empfehlen wir unseren Managed WordPress Tarif. Hier sind verschiedene Themes schon vorinstalliert, und Sie können jederzeit zwischen ihnen wechseln. Auch für automatische Updates und Wartung ist gesorgt. Wenn Sie sich dann etwas besser mit WordPress auskennen, können Sie jederzeit in einen Free Mode WordPress Tarif wechseln. Hier steht es Ihnen dann frei, Plugins und Erweiterungen nach Belieben für WordPress zu downloaden und zu installieren.