Professionelle Website programmieren mit PHP 7
ab 1,/Monat1
Webhosting Paket buchen
  • Optimale Performance Neue Zend Engine erbringt Spitzenleistungen und Performance-Steigerungen
  • Vielseitige Verwendung Unabhängig vom Betriebssystem einsetzbar
  • Neue Version ab sofort verfügbar PHP7 jetzt testen mit 1&1
PHP Hostingpakete von 1&1

Unsere Empfehlung

Starter
Unlimited
Unlimited Plus
Unlimited Pro

Für überwiegend statische HTML-Seiten

Die Komplettlösung für umfangreichere Webprojekte

Für Websites mit interaktiven, dynamischen Inhalten

Garantierte Performance für ressourcenintensive Webprojekte

12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat
12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat
FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema

PHP 7

  • Was ist PHP eigentlich? Eine kleine Einführung

    PHP ist eine Skriptsprache zur Erstellung von dynamischen Websites, die serverseitig ausgeführt wird. Die Grundfunktion von PHP besteht darin, Formulardaten auszulesen und diese Daten in PHP-Variablen umzuwandeln. Anschließend können diese Variablen weiterverwendet werden, indem Sie beispielsweise in eine Datenbank eingetragen oder via E-Mail verschickt werden. Die Einsatzgebiete von PHP sind dabei sehr weitreichend: PHP wird auf über 82 Prozent aller Websites eingesetzt. Die Vorteile von PHP sind unter anderem die Einbindung des Internetprotokolls sowie eine breite Unterstützung von Datenbanken diverser Ausprägungen.
  • Wie arbeitet PHP technisch?

    Das System PHP verarbeitet PHP-Codes serverseitig. Dies bedeutet, dass PHP Skripte auf einem Server ausgeführt werden – Im Gegensatz zu anderen Skriptsprachen wie Javascript, bei denen der Code auf der Seite des Anfragenden ausgeführt wird. Wenn von einem Nutzer eine Anfrage an einen Server gestellt wird, wird das jeweilige PHP Skript an den PHP Interpreter auf dem Server gesendet. Dieser verarbeitet das PHP Skript und gibt es an den Anwender im Browser aus. Das können HTML-Dokumente sein oder aber auch andere Typen von Dateien. PHP ermöglicht es nämlich, beispielsweise auch .jpg- oder .pdf-Dokumente zu generieren und an den Browser zu senden.
  • Wie kompatibel ist PHP 7 zu älteren Versionen?

    Die Abwärtskompatibilität zu Version 5.x bleibt gewährleistet. So kann man ohne große Änderungen auch alte PHP 5.x-Anwendungen ausführen und gleichzeitig auf die Vorteile von PHP 7 zurückgreifen. Mit PHP 4.x entwickelte Systeme sind mit Version 7 allerdings nicht mehr kompatibel.
  • Bietet mir 1&1 das neue PHP 7?

    1&1 bietet allen Webhosting-Kunden eine Vielzahl von PHP-Versionen. Dazu zählt ab sofort auch PHP 7. Auf diese Version können Sie jetzt über das 1&1 Control Panel zugreifen. Zusätzlich werden Sie als Webhosting-Kunde über Neuerungen von PHP-Versionen informiert, sodass Sie hier immer auf dem Laufenden bleiben.