Die ideale Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen:

Server mit
vorinstalliertem owncloud

ab 10,07/Monat
Jetzt Cloud Server bestellen
  • Einfacher Datenaustausch
  • Top-Performance und Sicherheit
  • Open-Source
  • Riesige Community
  • 100,– € Startguthaben inklusive

Wählen Sie jetzt Ihren 1&1 Cloud Server mit ownCloud!

Dieser virtuelle Server der neuesten Generation bietet neben dedizierten Ressourcen auch höchste Flexibilität und Skalierbarkeit sowohl für einfache als auch hochkomplexe Web-Projekte.

CPU RAM SSD

Cloud Server M

Details
i Details
CPU

1 vCore

RAM

1 GB

SSD

50 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren:
Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

10,07/Monat

Cloud Server L

Details
i Details
CPU

2 vCores

RAM

2 GB

SSD

80 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

20,16/Monat

Cloud Server XL

Details
i Details
CPU

2 vCores

RAM

4 GB

SSD

120 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

30,24/Monat

Cloud Server XXL

Details
i Details
CPU

4 vCores

RAM

8 GB

SSD

160 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

50,41/Monat

Cloud Server 3XL

Details
i Details
CPU

8 vCores

RAM

16 GB

SSD

240 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

131,08/Monat

Cloud Server 4XL

Details
i Details
CPU

12 vCores

RAM

32 GB

SSD

360 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

252,09/Monat

Cloud Server 5XL

Details
i Details
CPU

16 vCores

RAM

48 GB

SSD

500 GB

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

Prozessor

Intel® Xeon® Prozessoren: Intel® Xeon® E5-2660 v2 und Intel® Xeon® E5-2683 v3

352,93/Monat
Alle Funktionen einblendenAlle Funktionen ausblenden
Allgemeine Server Features
Pay per Configuration und keine Mindestvertragslaufzeit

Sie bezahlen nur das was Sie nutzen: Minutengenaue Abrechnung der gewählten Konfiguration, nach Löschung der VM wird der Paketpreis anteilig/minutengenau berechnet. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich. Keine Mindestvertragslaufzeit, Sie können Ihren Vertrag jederzeit kündigen

Multiple Server

Betrieb von bis zu 99 Servern in einem Vertrag möglich

Multiple Projekte/Webseiten

Einrichtung von mehreren Projekten/Webseiten. Die genaue Anzahl ist abhängig von CPU, RAM und SSD-Speicher des Servers. In der kleinsten Konfiguration (Managed Cloud Hosting S) sind bis zu 4 Projekte/Webseiten möglich

Automatische Ressourcen-Verteilung

Bei Betrieb von mehreren Projekten/Webseiten auf einem Server werden die Server-Ressourcen automatisch den Projekten/Webseiten zugeordnet und verteilt.
Bei hohem Performancebedarf, z.B. durch viele Webseiten-Besucher, wird die Rechenleistung eines Projekts/einer Webseite automatisch erhöht und an den situativen Bedarf angepasst

Server/Projekt in 55 Sekunden einsatzbereit

Mit der leistungsstarken 1&1 Cloud können Sie Ihre virtuelle Maschine (VM) / Ihr Projekt in nur 55 Sekunden einrichten

Rechenzentrumsstandort

Sie können den Rechenzentrumsstandort frei und kostenlos wählen

Prozessor (vCores)

1 - 16 vCores

minimum 1 vCore

Arbeitsspeicher (RAM)

1 - 128 GB Arbeitsspeicher (RAM)

minimum 1 GB

SSD Elektronische Speichermedien

Solid-State-Drives, die schnellste und neueste Speichertechnologie

minimum 20 GB

Lastausgleich (Load Balancer)

Verteilen Sie die Daten-/Anfragerate auf mehrere Server, um gleichmäßig kurze Zugriffszeiten für die Besucher Ihrer Websites zu ermöglichen. Bei Managed Instanzen wird der Lastausgleich von 1&1 gemanaged

Gemeinsam genutzter Speicherplatz

Ermöglicht den Informationsaustausch über NHS oder CIFS Protokolle zwischen Ihren Servern durch Einrichtung eines gemeinsamen Speichers - 50GB für 3,60/Monat

optional i. V. m. Linux und Windows

Im laufenden Betrieb erweiterbar

Erhöhen Sie die Kapazität Ihres Servers/Ihres Projekts ohne Abschaltung

KVM Konsole

Nutzen Sie die KVM Konsole um auf Ihren Server zuzugreifen, so als stünde das Gerät auf Ihrem Schreibtisch

i. V. m. Linux und Windows

Interaktive Rechnungen

Vollständige Transparenz bei der Rechnungsstellung: Lassen Sie sich Ihren Verbrauch gesammelt oder minutengenau aufgeschlüsselt anzeigen

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

SAN Speichersysteme

Alle virtuellen Maschinen/Projekte werden auf Speichernetzwerken abgelegt. Gegenüber DAS (Direct Attached Storage) bzw. Local Storage ist SAN wesentlich ausfallsicherer. Mit SAN bleiben Ihre Daten selbst beim Ausfall eines Speicherknotens stets verfügbar

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Sicherheit
Sicherheit durch SSL-Zertifikat

Verschlüsselter Datenaustausch Ihrer Kundendaten nach den neuesten Sicherheitsstandards durch das 1&1 SSL-Zertifikat

Hochleistungs-Rechenzentrum

Gehostet in einem der modernsten Rechenzentren ihrer Wahl

Auftragsdatenverarbeitung

Sie haben die Möglichkeit, mit der 1&1 Internet SE einen gesonderten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) abzuschließen. Alle Informationen hierzu finden Sie in Ihrem 1&1 Control Center.

Firewall-Management

Netzwerk-Sicherheitssystem zur Kontrolle des Datenverkehrs je nach Konfiguration. Im Cloud Panel lassen sich Firewall-Regeln festlegen, die auf alle VMs angewandt werden können. Bei Managed Instanzen wird die Firewall von 1&1 gemanaged

IPS/IDS

IPS und IDS bilden die erste Barriere in unserem Sicherheitsnetzwerk und schützen gegen unerwünschte Zugriffe

SIEM

Das ganzheitliche System für Sicherheitsinformationsmanagement und Ereignismanagement. Entdeckt und kennzeichnet Auffälligkeiten

Backup

Zuverlässige Backup-Lösung für die Sicherheit Ihrer Daten. 0,20€/GB/Monat

optional i. V. m. Linux und Windows

Server Snapshot

Erstellen Sie Momentaufnahmen, um den Zustand einer virtuellen Maschine festzuhalten. Sie können den alten Stand dann jederzeit wiederherstellen oder auch nur teilweise mit aktuellen Veränderungen zusammenlegen

Serverabbild

Erstellen Sie Ihre eigenen Serverabbilder manuell oder automatisch (planen Sie z. B. die automatische wöchentliche oder monatliche Serverabbilderstellung), und richten Sie später auf diesen Abbildern basierend neue Server ein. 40GB für 2,88€/Monat

Import von Bildern

Importieren Sie Ihre Bilder und ISO in das CloudPanel

SSH Keys

Erstellen und verwalten Sie SSH Keys oder fügen Sie Ihre eigenen Keys hinzu, um sicher auf Ihre Linux-Server zuzugreifen

Serverprotokolle

Detaillierte Informationen über alle im Cloud-Panel ausgeführten Aktionen

Private Netzwerke

Sie können sich ein privates Netzwerk einrichten (VLAN) und haben damit eine zusätzliche private Schnittstelle, die Sie selbst verwalten

VPN SSL

Erstellen Sie eine sichere SSL-Verbindung zwischen einem lokalen PC und Ihren Cloud Servern

1&1 Antivirus

Perfekter Virenschutz für 1&1 Postfächer - 1,99€/Monat

optional

Norton Internet Security

Optionaler lokaler Virenschutz auf Ihrem Computer - 90 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat

optional

Betriebssysteme
Windows

Windows Server® 2008 R2 SP1 - 5€/Vcore/Monat
Windows Server® 2012 R2 - 5€/Vcore/Monat
Windows Server® 2016 - 10€/Vcore/Monat

optional

Linux

Ubuntu 16.04
Ubuntu 14.04
CentOS 7
CentOS 6
Debian 9
Debian 8
Debian 7
CoreOS Stable
CoreOS Beta
CoreOS Alpha
Arch Linux
Open Suse


Managed

Als "Managed" (Cloud Hosting) wird das System von 1&1 verwaltet und aktuell gehalten. Dabei haben Sie die Möglichkeit, entweder einen anwendungsspezifisch optimierten Stack zu wählen oder Ihren Wunsch-Stack aus über 20 Kombinationen selbst zusammenzustellen und jederzeit anzupassen - für alle Pakete 5 € on top

optional i. V. m. mit Managed

Kundenservice
1&1 Cloud Community

In der 1&1 Cloud Community können Sie sich mit anderen Cloud Server Interessierten und 1&1 Experten austauschen, vernetzten und diskutieren sowie über die neuesten Themen informieren

24h-Hotline, 7 Tage die Woche

Kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Internet SE

Kostenloser E-Mail-Support

Kostenloser E-Mail-Support durch geschultes Expertenteam

UserVoice

Geben Sie uns über das UserVoice-Tool, das Sie im CloudPanel finden können, Feedback und Ideen zu neuen Features. Ihre Meinung zählt!

Konfiguration & Administration
Volle API

Vollständige Programmierschnittstelle um jede im Cloud-Panel verfügbare Aktion auf programmatische Weise auszuführen

i. V. m. Linux und Windows

Voller Root Zugriff

Leistungsstarkes System, um jeden Server und alle Netzwerkressourcen zu konfigurieren und zu überwachen

i. V. m. Linux und Windows

Administration Tool Plesk ONYX

Plesk ONYX inklusive (unbegrenzte Benutzer, resellerfähig, unbegrenzte Domains)

i. V. m. Linux und Windows

1&1 Cloud Panel

Zentrales Administrationsprogram für die einfache Verwaltung aller Funktionen

1&1 Control-Center

Zugriff auf ihre Kundendaten sowie komfortable Konfiguration und Vertragsverwaltung

Monitoring

Kontrollieren Sie mit wenigen Klicks alle Server- und Netzwerkaktivitäten, ausgezeichnete Benutzerfreundlichkeit ohne verschachtelte Menüs

i. V. m. Linux und Windows

Zusätzliche Nutzer und Rollen

Legen Sie zusätzliche Benutzer an und erteilen Sie verschiedene Berechtigungen zur zusätzlichen Sicherheitskontrolle

i. V. m. Linux und Windows

REST API

Kontrollieren Sie programmatisch alle Ihre Ressourcen im CloudPanel über die CloudPanel API und die SDKs, die in der 1&1 Cloud Community bereitgestellt werden

Shell-Zugang (per SSH)

Verschlüsselter Zugriff auf Server-/Projekt-Inhalte

SSH Key Management

Erstellung und Management von SSH Keys

Cronjob

Ermöglicht Ihnen Skripte und Programme zeitbasiert auszuführen

Datenbank / Programmierung
Vorinstallierte Anwendungen

Richten Sie Ihren Server mit bereits installierten Applikationen ein (z. B. WordPress, Drupal™, u.s.w.)

Webserver

Apache, Nginx

i. V. m. mit Managed

Datenbank-Server

MySQL, MariaDB

i. V. m. mit Managed

Skriptsprachen

PHP, Perl, Python, Ruby

i. V. m. mit Managed

Frameworks

Zend, Ruby on Rails

i. V. m. mit Managed

Datenbank-Unterstützung

Es werden MySQL- und MariaDB-Datenbanken unterstützt.

Software Development Kit

SDKs zu verschiedenen Programmiersprachen wie z. B. Python, PHP und .NET verfügbar

i. V. m. Linux und Windows

Microsoft Datenbanken

Auf Wunsch inklusive Software zur Datenbankverwaltung
MS SQL Express 2012/2014 - Kostenlos
MS SQL 2012/2014/2016 - Web-Lizenz 40 €/Monat je 4 CPU
MS SQL 2012/2014/2016 - Standard-Lizenz 300 €/Monat je 4 CPU

optional

Domains
Internet-Adressen (Domains)

Domain als feste Internet-Adresse nutzen.
Wählen Sie aus folgenden Domainendungen: .de .com .net .org .biz .info .name .eu .at

optional 1 Domain zubuchbar

IPv4-Adressen

Eine IPv4-Adresse je VM inklusive

1
Weitere IPv4-Adressen

Fügen Sie zusätzliche öffentliche IPv4 Adressen zu Ihren Servern hinzu und tauschen Sie die IP innerhalb unterschiedlicher Server im gleichen Datenzentrum aus - für nur 5 € pro IPv4 Adresse

optional
1&1 Subdomains

Subdomains über den 1&1 DNS-Server, über Plesk unbegrenzt

bis zu 10.000

Externe Domains

Einbindung externer Domains von anderen Anbietern

unbegrenzt

DNS Management

Individuelle Einstellung der DNS-Einträge (z.B. für externe Domains oder eigene Mail- und DNS-Serverdienste)

E-Mail
Eigener lokaler Mailserver

Wahl zwischen lokalem oder 1&1 Mailserver für jede Domain

1&1 Postfächer

1&1 E-Mail-Postfächer

unbegrenzt

1&1 Postfachspeicher

Verfügbare Speicherkapazität pro E-Mail-Postfach

2 GB

1&1 Webmail 2.0

Komfortabler Zugriff auf Mails von jedem Browser aus

1&1 Anti-Spam

Automatischer SPAM-Schutz auf Serverebene

1&1 Anti-Phishing

Schutz vor gefälschten Internet-Seiten

Microsoft® Exchange

Professionelle, groupwarefähige Maillösung mit Mail, Terminen und Adressbuch von Microsoft® (Active Sync fähig) - 12 Monate 6,99€/Monat, dann 9,99€/Monat

optional

1&1 Mail Business

Professionelle, groupwarefähiges Maillösung mit Mail, Terminen und Adressbuch - 30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat

optional

1&1 Online Speicher
1&1 Online Speicher

Dateien sind weltweit jederzeit abrufbar

2 GB

1&1 Office-Drive Manager

Greifen Sie über den Windows Explorer direkt auf Ihren Online Storage zu

1&1 Mobile Online Storage

Smartphonezugriff auf Ihre Daten mit iOS & Android

Marketing & Website Tools
1&1 Webtool

Mehr Website-Performance

1&1 SEO Pro (1&1 Suchmaschinen-Optimierung 2.0)

Ihre Homepage von Suchmaschinen besser finden lassen - 30 Tage kostenlos, dann 9,99€/Monat

optional

Alle ownCloud Features auf einen Blick:

File-Sharing und Synchronisation

File-Sharing und Synchronisation

Mit ownCloud synchronisieren und teilen Sie Dateien ganz einfach innerhalb Ihres Unternehmens. Dank der File-Firewall können Sie auch sicher von zu Hause aus oder unterwegs über all Ihre Endgeräte auf hochgeladene Dateien zugreifen. Mittels komfortabler Management-Tools und einer übersichtlichen Benutzeroberfläche passen Sie bei ownCloud das Upload-Limit oder die Zugriffsrechte mit wenigen Klicks an – so haben Sie immer die volle Kontrolle über Ihre Dateien.
Encryption 2.0

Encryption 2.0

Die ownCloud Encryption 2.0 stellt sicher, dass Sie die Verschlüsselungsstandards selbst in der Hand haben und jederzeit an Ihre Business-Anforderungen anpassen können. So ergänzen sich die hohen Sicherheitsstandards des 1&1 Servers mit der modernen Verschlüsselung von ownCloud und einer maximalen Flexibilität. Zudem verfügt ownCloud mit ClamAV über ein Antiviren-System, das hochgeladene Dateien bei Aktivierung scannt und so die automatische Verbreitung von Malware in Ihrer Firmenumgebung unterbindet.
Teamwork und Produktivität

Teamwork und Produktivität

Steigern Sie Ihre Produktivität und arbeiten Sie über ownCloud gemeinsam mit Ihren Kollegen im Team – weltweit und jederzeit! So bearbeiten Sie beispielsweise gleichzeitig Dokumente und Tabellen über Ihren Browser, ohne dass es dabei zu Versionskonflikten kommen kann. Mit ownCloud importieren Sie Kalender und synchronisieren wichtige Termine und Meetings mit Ihren Mitarbeitern. Zudem können Sie Mitarbeiter taggen und Zugriffsrechte für Ordner individuell anpassen – so behalten Sie immer die volle Kontrolle.
Zwei-Faktor-Authentifizierung

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Schützen Sie Ihre wertvollen und sensiblen Dateien doppelt: Dank der verfügbaren Zwei-Faktor-Authentifizierung von ownCloud können Sie zwei unabhängige Komponenten zur Identifikation von Benutzern festlegen. Nur wer im Besitz von Username, Passwort und einem separaten Zugriffs-Token ist, bekommt Zugang zu Ihren Dateien. Zugriffs-Token können beispielsweise Einmalpasswörter sein, die zur Authentifizierung an das Mobiltelefon der berechtigten Person geschickt werden.
Flexible API

Flexible API

Haben Sie bereits eine IT-Abteilung und ganz eigene Ansprüche an Ihre Cloud-Lösung, die über die standardmäßigen Features von ownCloud hinausgehen? Kein Problem: Dank flexibler API (Programmierschnittstelle) und der offenen Open-Source-Architektur von ownCloud entwickeln Sie oder Ihre Kollegen aus der IT die Anwendung einfach weiter. So können Sie die Kernfunktionen erweitern und Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.
  • ownCloud ist Open-Source und dank der flexiblen API und offenen Architektur perfekt geeignet, um die Software ganz nach eigenen Wünschen und Ansprüchen anzupassen und zu erweitern.
  • Greifen Sie auf das Wissen und die Erfahrung einer riesigen weltweiten Community zurück: Mehr als 12 Millionen Nutzer verwenden die Software bereits.
  • Umfassende Features für mehr Sicherheit machen ownCloud zur idealen Lösung für Unternehmen: Dazu zählen unter anderem ein integriertes Antiviren-System oder die Möglichkeit zur Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Mit ownCloud teilen und synchronisieren Sie Ihre Dateien, importieren Kalender und können im Team immer und überall produktiv zusammenarbeiten, und zwar über ein leicht zu bedienendes Webinterface und via Mobile-Apps.
  • Bei 1&1 laden Sie den ownCloud-Client ganz einfach aus dem App-Center herunter und installieren ihn mit wenigen Klicks – bei allen Schritten können Sie sich immer auf Hilfe durch unseren Experten-Support verlassen, falls Sie diese wünschen.

ownCloud vs. Nextcloud – oder doch Dropbox?

Neben ownCloud gibt es weitere (Open-Source-)Software für professionelles File-Sharing – so etwa das jüngere und auf Basis von ownCloud entwickelte Nextcloud. Die Funktionen von ownCloud haben Maßstäbe gesetzt und wurden folglich auch von diesem vergleichbaren Dienst in fast identischem Umfang übernommen.

Größere Unterschiede gibt es aber zu Public Clouds wie Dropbox – unser tabellarischer Überblick vergleicht einige der wichtigsten Features:
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema:

ownCloud Server

  • Für wen eignet sich ownCloud?

    Die Open-Source-Software ownCloud eignet sich für Unternehmen jeder Größe, die eine flexible und umfassende Lösung für File-Sharing und File-Hosting suchen. Dank umfassender Kollaborations- und Synchronisationsmöglichkeiten können Sie online im Team an Dokumenten, Tabellen oder Kalendern arbeiten, ohne dass Versionskonflikte auftreten. Die umfassenden Optionen für das Rechtemanagement machen es Administratoren leicht, Lese- und Schreibrechte von Mitarbeitern anzupassen und zu überwachen. Darüber hinaus profitieren aber auch Privatanwender von dem Mehr an Sicherheit, das ownCloud gegenüber Public Clouds bietet.

    Dank zahlreicher Sicherheitsfeatures und der Möglichkeit, die Installation auf einem selbst gewählten Server vorzunehmen, müssen Sie sensible Daten nicht mehr aus der Hand geben. Den ownCloud-Client können Sie problemlos auf Ihrem 1&1 Cloud Server installieren – so haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Dateien und profitieren zudem von den hohen Sicherheitsstandards in den 1&1 Rechenzentren und vom strengen deutschen Datenschutz. Bei vielen Public-Cloud-Diensten liegen Ihre Daten demgegenüber auf fremden Servern, deren Standort sich oftmals nur schwer in Erfahrung bringen lässt.
  • Kann ich ownCloud auf verschiedenen Geräten nutzen?

    Ja. Sie können ownCloud auf jedem gängigen Endgerät verwenden: Dazu stehen Ihnen neben dem Zugang über den Webbrowser auch zahlreiche ownCloud-Apps und Clients zur Verfügung. Nutzen Sie ownCloud über Android und iPhone ganz mobil oder an Ihrem Desktoprechner mit Windows oder Linux. Zudem können Sie ownCloud auch am Mac verwenden. Aufgrund der im Umfang von ownCloud enthaltenen File-Firewall brauchen Sie sich auch bei einem Zugriff über Geräte außerhalb des Firmennetzwerkes keine Sorgen zu machen: Über die Firewall definieren Sie komplexe Regeln für den Zugriff, zum Beispiel über welche IP-Adressen und Geräte oder von welchem geografischen Standort aus er zugelassen werden soll. Anhand dieser und weiterer Kriterien können Sie die Zugangsberechtigung nach Belieben einschränken und den Sicherheitserfordernissen Ihres Unternehmens anpassen. So ermöglichen Sie nur berechtigten Mitarbeitern nach festen Regeln Zugang zu Dateien – von überall rund um den Globus. Sie realisieren dadurch also beispielsweise internationale Projekte, ermöglichen Ihren Mitarbeitern die Arbeit im Homeoffice oder greifen selbst auf wichtige Dateien zu, wenn Sie auf Dienstreise sind.
  • Sind meine Daten (auch nach Updates) mit ownCloud in Sicherheit?

    Ja. Wenn Sie ownCloud auf Ihrem 1&1 Server verwenden, profitieren Sie in vielerlei Hinsicht von umfassenden Sicherheitsfeatures zum Schutz Ihrer Dateien: So können Sie Back-ups Ihrer ownCloud, außerhalb der eigentlichen Cloud-Umgebung anfertigen, um sich beispielsweise vor Datenverlust durch fehlerhafte Updates zu schützen. Der größte Sicherheitsvorteil ist darüber hinaus, dass Sie den ownCloud-Client auf einem von Ihnen frei gewählten Server installieren und so immer und überall die Kontrolle über Ihre in der Cloud abgelegten Dateien haben. Public Clouds speichern Ihre Daten oftmals auf weltweit verteilten Servern und müssen diese nicht zwangsläufig nach dem strengen deutschen Datenschutzgesetz behandeln. Wenn Sie sich für einen 1&1 Server mit ownCloud entscheiden, können Sie sicher sein, dass die Daten von Kunden aus Deutschland standardmäßig auch in unseren hiesigen Rechenzentren bei größtmöglicher Ausfallsicherheit gehostet und nach strengsten Datenschutzrichtlinien gesichert werden.

    Die ownCloud-Software selbst bietet zahlreiche ergänzende Sicherheitsfeatures, die Ihre Dateien gegen unberechtigte Zugriffe und Malware schützen: Links zum Teilen von Dateien können Sie mit einem Verfallsdatum versehen und sensible Dateien zusätzlich mit einem Passwort sichern. Zudem haben Administratoren die Möglichkeit, spezifische Nutzungsrechte individuell festzulegen und bei Bedarf jederzeit anzupassen. Wenn Sie zusätzlichen Zugangsschutz wünschen, können Sie auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, die den Zugang zu Ihrer ownCloud nur bei gleichzeitig vorliegendem Zugriffstoken, Passwort und entsprechendem Usernamen ermöglicht. Darüber hinaus verfügt ownCloud neben einer SSL-Übertragung und Zwei-Faktor-Authentifizierung auch über einen eigenen Antiviren-Scanner. Dieser prüft hochgeladene Dateien auf unter Umständen enthaltene Schadcodes und verhindert somit, dass sich Viren oder Trojaner nach dem Upload ausbreiten.
  • Kann ich Daten mit ownCloud verschlüsseln?

    Ja, ownCloud bietet zwei Möglichkeiten, Daten zu verschlüsseln: Zum einen können Sie die Daten auf Ihrem Server mit ownCloud verschlüsseln, zum anderen wird auch eine verschlüsselte Übertragung der Daten via SSL/TLS angeboten. Dank der neuartigen und innovativen Encryption 2.0 von ownCloud mit einem modularen Sicherheitskonzept reagieren Sie zudem schnell und flexibel auf etwaige entstandene Sicherheitslücken und wechseln zügig den Algorithmus. Encryption 2.0 lässt sich schnell in Ihr bestehendes System integrieren. Der modulare Aufbau macht es zudem möglich, stets einzelne Komponenten Ihres Sicherheitskonzepts anzupassen und auszutauschen. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Option, Keys in einem unternehmenseigenen Keystore und somit unabhängig von den Daten in der Cloud zu verwalten.
  • Was sind die Systemvoraussetzungen für ownCloud?

    Sie können ownCloud als Open-Source-Anwendung ganz einfach aus dem 1&1 App-Center herunterladen und auf Ihrem Server installieren. Alles, was Sie für das ownCloud-Hosting mit 1&1 benötigen, ist ein passender Server. Wählen Sie dafür einfach einen passenden Cloud-Hosting-Tarif mit Apache, Linux, mindestens PHP 5.4, MySQL 5.5. bzw. MariaDB 10.0 oder höher – schon können Sie loslegen. Nach der Einrichtung können Sie von jedem Endgerät aus auf Ihre Daten zugreifen – ownCloud ist für Windows, MacOS und Linux wie auch als Mobile-Version oder Web-App gleichbleibend nutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Ihr zusätzlicher Vorteil bei 1&1 ist, dass Sie sich jederzeit auf unseren kompetenten Support verlassen können. Sollte Sie Fragen zu der Anwendung oder zur Installation haben, erreichen Sie unsere Experten 24 Stunden an sieben Tagen die Woche – ein Anruf genügt.