Einfach und schnell
zu einer mobil-optimierten Website

Mit 1&1 MyWebsite erstellen Sie ohne zusätzlichen Aufwand eine professionelle Homepage sowohl
für die Darstellung auf Desktop-PCs und Tablets sowie in einer optimierten Version speziell für Smartphones.

Optimiert für alle Geräte
Ohne jeden weiteren Aufwand ist Ihre Website auch für die Darstellung auf mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones optimiert. So macht Ihre Homepage zu jeder Zeit und an jedem Ort immer einen perfekten Eindruck.
Design-Vorlagen
Mit wenigen Klicks wählen Sie aus Hunderten von professionellen Homepage-Designs Ihren Favoriten. Eine Voransicht zeigt Ihnen bereits bei der Auswahl, wie sich das gewünschte Design auf einem Desktop-PC, einem Tablet und einem Smartphone darstellt.

Selbstverständlich lassen sich alle Designs ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Ihre Anpassungen werden dabei automatisch in allen Geräte-Ansichten gleichermaßen berücksichtigt.
Geräte-Ansichten
Über die entsprechenden Icons im 1&1 Homepage-Editor können Sie sich jederzeit anschauen, wie sich Ihre Homepage-Änderungen auf den verschiedenen Geräten darstellen und verhalten.

Wenn Sie zufrieden sind, benötigen Sie nur noch einen Mausklick und Ihre Website ist für alle Geräte optimiert online.
Kontaktaufnahme per Fingertipp
Eine optimierte Homepage-Version für Smartphones berücksichtigt nicht nur einen lesefreundlichen Aufbau, sondern auch die einfache Bedienung auf kleinen Displays. Denn nur dann werden Ihre Website-Besucher auch die richtige Information finden und schnell und effektiv mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.
Warum ist es wichtig, eine mobile Webseite zu erstellen?
Smartphones, Tablets und Co. erfreuen sich ständig zunehmender Beliebtheit. Immer mehr Menschen gehen mit den mobilen Geräten ins Internet. Mal schnell etwas am Smartphone oder Tablet nachzuschauen geht häufig schneller als extra den Desktop-PC hochzufahren. Auch die Technologie für mobiles Internet um 3G, LTE und Co. wird immer besser, sodass das Surfen unterwegs attraktiver wird. Für Sie als Webseitenbetreiber ist es daher sehr wichtig, auf diesen Trend zu reagieren und Ihre Webseiten als mobile Version zu erstellen.
Webseiten für mobile Endgeräte erhöhen die Nutzerfreundlichkeit
Wenn Sie mobile Versionen Ihrer Webseiten erstellen, bringt das diverse Vorteile in puncto Nutzerfreundlichkeit mit sich. Zum Beispiel werden sämtliche Inhalte perfekt an die Bildschirmgröße des jeweiligen Geräts angepasst. Egal ob der User mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Netbook auf Ihrer Seite unterwegs ist: Texte, Bilder und Navigation werden stets so angepasst, dass sie in der richtigen Größe erscheinen. Ein weiterer Grund, warum es sich lohnt, Webseiten für mobile Endgeräte zu erstellen: Die Ladezeiten sind deutlich geringer. Die Kommunikation zwischen dem Gerät und der Homepage verläuft deutlich effektiver und somit performt die Seite spürbar schneller.
Mobile Webseiten verbessern das Google-Ranking
Ein anderer Aspekt, warum es für Webseitenbetreiber unerlässlich ist, mobile Webseiten zu erstellen, ist das Ranking bei Suchmaschinen wie Google. Denn auch der Suchmaschinenriese reagiert auf den rasant steigenden Anteil der mobilen Zugriffe auf das Internet. Seiten, die keine mobile Version haben, werden seit dem letzten Google-Update tendenziell niedriger gerankt als solche mit entsprechend optimierten Inhalten. Dadurch sinkt ihre Sichtbarkeit und Reichweite, sie werden von Nutzern weniger oft angeklickt. Um im Ranking weiterhin oben zu stehen oder dorthin zu gelangen, ist es also enorm wichtig, den Punkt Mobil-Freundlichkeit zu erfüllen.
Responsives vs. adaptives Layout
Worin liegt der Unterschied?
Responsives Layout:
Jede Displaygröße wird optimal unterstützt
Flüssiges Gestaltungsraster
Perfekte Informationsaufbereitung dank flexiblem Layout

Adaptives Layout:
Konzipieren Sie für vier Displaygrößen (Smartphone, Tablet, Tablet im Hochformat und Desktop)
Funktioniert dank fester Abmessungen hervorragend mit klassischen Mock-ups und Skizzen
Technisch unkompliziert und somit extrem zeitsparend
Wissenswertes
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema

Mobile Webseite erstellen

  • Wie kann ich bei 1&1 eine mobile Webseite erstellen?

    Jahr für Jahr steigt der Zugriff von mobilen Geräten aufs Internet an. Denn die Nutzung von Smartphone, Tablet und Co. ist besonders bequem und schnell. Mittlerweile gibt es unzählig viele Produkte auf dem Markt, die über die unterschiedlichsten Displaygrößen verfügen. Betreiber von Webseiten stellt dies vor neue Herausforderungen. Auf den mobilen Geräten sind die Displays deutlich kleiner als am klassischen Computer – somit bedarf es technischer Neuerungen, damit die eigene Seite auf allen Geräten richtig angezeigt wird. Über 1&1 MyWebsite können Sie mit nur einem Mausklick Ihre Webseiten als mobilen Version erstellen. Diese Einstellung lässt sich jederzeit verändern und Ihre Seite dementsprechend anpassen. Durch Responsive Webdesign werden Ihre Inhalte sofort für die jeweiligen Endgeräte optimiert. Mehrspaltige Tabellen sehen auf dem großen Monitor am Computer übersichtlich aus, sind aber auf dem Smartphone nur mit viel Scrollen zu erahnen. Mit unserem responsiven Design wird jeder Inhalt passgenau auf die Displaygröße des Endgeräts angepasst und ausgespielt. Mit unserer 1&1 MyWebsite stellen Sie Ihr Webprojekt kinderleicht auf die mobilen Trends um.
  • Sind alle Templates bei 1&1 fürs responsive Design geeignet?

    Zu den wichtigsten Punkten einer Webseite gehört ohne Zweifel das Design. Es ist die äußere Verpackung für den Inhalt, den Sie online stellen wollen und spielt beim Nutzer eine ganz entscheidende Rolle für den ersten Eindruck. Doch darüber hinaus kann das Design auch die Funktionalität beeinflussen. Bei 1&1 MyWebsite können Sie aus vielen verschiedenen vorgefertigten Designs auswählen. Diese Vorlagen passen Sie je nach Ihrem Geschmack und den Erfordernissen Ihrer Homepage an, damit sie perfekt zu Ihrer Seite passen. Sämtliche Templates, die Ihnen als Neukunde bei uns zur Verfügung stehen, sind fürs responsive Layout geeignet. Wählen Sie die entsprechende Funktion aus, werden die Inhalte Ihrer Seite problemlos für die verschiedenen Geräte optimiert. Ganz gleich ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder am Desktop-PC: Ihre Seite wird für jedes Gerät perfekt ausgespielt. Somit ist es für Sie ein Kinderspiel, Ihre Webseite auch für mobile Endgeräte zu erstellen.
  • Ist der Wechsel zum responsiven Layout problemlos möglich?

    Ja. Wenn Sie schon länger Kunde bei uns sind und ihre Webseite bei uns eingerichtet haben, bevor Smartphone, Tablet und Co. ihren Triumphzug antraten, haben Sie möglicherweise ein Template gewählt, das nicht responsiv ist. Daher kann es bei der Darstellung auf mobilen Geräten zu Darstellungsproblemen kommen. Die Folge: Der Nutzer muss sehr viel scrollen und zoomen, um alles Relevante erfassen zu können. Der Wechsel zum responsiven Layout ist jedoch problemlos möglich. Wählen Sie einfach eine unserer neuen Vorlagen aus, und schon erscheint die Seite in neuem Look und ist dabei auch noch für alle mobilen Geräte optimiert. Der Inhalt wird dabei eins zu eins übernommen und im neuen Design angezeigt. Lediglich bei ein paar unserer älteren Web-Apps könnte es zu Komplikationen kommen, da noch nicht alle unterstützt werden. Möglicherweise werden diese nach dem Wechsel zu einem responsiven Template nicht mehr angezeigt.
  • Warum ist eine gute Bedienbarkeit auf der mobilen Website wichtig?

    Eine gute Bedienbarkeit ist für Webseiten extrem wichtig und gilt als ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Das ist bei mobilen Seiten nicht anders. Eine korrekte Anzeige des Inhalts und eine einwandfrei funktionierende Navigation sind die Grundlage für ein gutes Benutzererlebnis. Wenn die Besucher mit Ihrem Webauftritt zufrieden sind, hat dies eine geringe Absprungrate und gleichzeitig eine höhere Verweildauer zur Folge. Die Absprungrate gibt an, wie viele Nutzer die Seite schon nach einer kurzen Zeit wieder verlassen. Eine geringe Absprungrate und hohe Verweildauer beeinflussen das Google-Ranking zum Positiven – die Seite wird damit weiter oben in den Ergebnissen platziert. Eine gute Bedienbarkeit der Website ist also einerseits wichtig um die Nutzer zufriedenzustellen und andererseits um das eigene Ranking zu verbessern. Achten Sie daher unbedingt bei Ihren Webseiten darauf, eine mobile Version zu erstellen.