Buchhaltungs-Apps – alle Finanzen immer zur Hand

Mit den Buchführungs-Apps powered by sevDesk erledigen Sie Ihre Buchhaltung einfach und schnell – auch von unterwegs!
ab 5,03/Monat
Zu den Tarifen

Alles zu den 1&1 Buchhaltungs-Apps in der Übersicht

Was können die Buchhaltungs-Apps?

Gute Buchhaltungs-Apps leisten vor allem eines: Sie entlasten Selbstständige und Firmenchefs von alltäglichen kaufmännischen Routineaufgaben, indem sie die geschäftliche Buchhaltung unterstützen und automatisieren. Das und noch mehr können die Apps für mobile Buchführung von 1&1!

Rechnungserstellung war nie bequemer: Layout, Kundeninformationen und zugehörige Positionen bezieht die Software automatisch aus den von Ihnen hinterlegten Stammdaten, wodurch Sie sich das erneute Eintippen ersparen. In der Vorschau überprüfen Sie kurz, ob alle Angaben stimmen, und schicken die Rechnung dann direkt als E-Mail oder (über eine digitale Schnittstelle) als Brief an den Empfänger – der Gang zur Post entfällt. Die Datenbank vereinfacht auch die mobile Auftragsverwaltung: Aus bestätigten Angeboten können Sie ohne Umwege Rechnungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Zahlungserinnerungen erstellen und sofort an Ihre Kunden versenden. Eine übersichtliche Ordnerstruktur hilft Ihnen bei der Organisation sämtlicher Dokumente.

Im Handumdrehen erstellen Sie neue Kontakte, ordnen diese mittels Tags festen Kategorien zu und erhalten per intelligenter Suche und Filtermöglichkeiten einen Überblick über Ihren Kundenkreis, alle aktuellen Prozesse und fälligen Rechnungen – kein Namenswirrwarr mehr, stattdessen ist alles eindeutig zugeordnet. Eine weitere hilfreiche Funktion ist die Belegerfassung powered by sevScan. Physische Rechnungen fotografieren Sie einfach mit der Handykamera ab; die App übernimmt die Anpassung und Verbesserung, schneidet das Bild zurecht und lädt es ohne Verzögerung in Ihren Account. Die Software erkennt die Angaben auf der Rechnung und pflegt sie ins System ein – für Sie bedeutet das eine enorme Zeitersparnis. Wenn Sie Ihre PayPal-Kundeninformation oder Bankzugangsdaten eingeben, können Sie das Rechnungsprogramm auch als Kassenbuch-App verwenden: Sämtliche Transaktionen Ihrer Geschäftskonten werden in Ihr Dashboard geladen und zu einem bilanzierbaren Gewinn- und Verlust-Bericht aus Einnahmen, Ausgaben, Rechnungen und Belegen zusammengestellt. Ein detaillierter Verlauf Ihrer Umsätze garantiert, dass Sie niemals die Übersicht über Ihre Finanzen verlieren.



Für welche Endgeräte sind die Buchführungs-Apps verfügbar?

Im Büro arbeiten Sie mit der Desktop-Anwendung zur Online-Buchführung, und für Ihre mobile Buchhaltung ist die Anwendung für Android und iOS verfügbar. Das bedeutet für Sie: zeit- und ortsunabhängige Rechnungserstellung, Auftragsverwaltung und Kundenübersicht über Ihr Smartphone, Tablet, iPhone, iPad oder iPod touch. Die Buchhaltungs-App funktioniert auf allen mobilen Endgeräten ab Android 4.1 beziehungsweise ab iOS 9.0. Die App zur mobilen Belegerkennung können Sie mit Android-Geräten ab Version 4.3 oder Apple-Geräten ab iOS 10.0 verwenden.

Erhältlich sind die Apps im 1&1 Control Center sowie unter den Suchbegriffen „sevDesk" und „sevScan" bei Google Play und im App Store. Das Buchhaltungspaket erlaubt den Zugriff auf die Software für bis zu drei Benutzer – also genügend Accounts für Sie, Ihren Vize-CEO und natürlich Ihren Steuerberater, der mithilfe der App eine detaillierte und rechtssicher dokumentierte Aufstellung Ihrer geschäftlichen Finanzen erhält. Alternativ können Sie Ihre Bilanzaufstellungen auch als DATEV-Datei exportieren, ein unter Steuerberatern gebräuchliches Format. Zudem können Sie direkt mit Ihrem Finanzamt in Verbindung treten: Über die App rufen Sie nicht nur die aktuellen Umsatzsteuerzahlen ab, sondern führen auch die sogenannte Umsatzsteuervoranmeldung durch, mit der Sie monatlich oder vierteljährlich anzeigen, wie viel Umsatzsteuer Sie vereinnahmt haben.

Welche Vorteile bietet die mobile Buchhaltung mit den Apps?

Als Selbstständiger oder Unternehmer müssen Sie einen detaillierten Überblick über Ihre Finanzen haben, denn nur dann können Sie schnell auf plötzliche wirtschaftliche Veränderungen reagieren. Dies bedeutet eine Menge kaufmännischer Routineaufgaben neben Ihrem eigentlichen Kerngeschäft, die zeit- und somit kostenintensiv sind. Dazu gehören unter anderem die regelmäßige Umsatzsteuervoranmeldung, ordnungsmäßige Buchführung sowie die Erstellung der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) beziehungsweise des Jahresabschlusses. Gleichzeitig wollen Sie als ambitionierte Führungsperson das Wachstum Ihres Unternehmens vorantreiben – eine Herausforderung, selbst für erfahrene Geschäftsleute.

Um diese Gratwanderung zu schaffen, haben Sie drei Optionen. Delegieren Sie alle finanziellen Angelegenheiten an ein Steuerbüro, verlieren Sie den konstanten Überblick über Ihre Geschäftszahlen und büßen somit einen Teil Ihrer wirtschaftlichen Flexibilität ein. Die gesamte Buchhaltung stattdessen im Alleingang zu stemmen, ist nicht nur fehlerträchtig, die einfache Datenablage in Excel- oder Word-Dateien ist seit dem Inkrafttreten der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) im Jahr 2014 auch nicht mehr ausreichend.

Die optimale Lösung heißt deshalb: Buchführungs-Software. Damit sparen Sie bei der Ausführung administrativer Aufgaben Zeit und Kosten. Mit der mobilen Buchführung werden diese Vorteile maximiert: Die 1&1 Buchführungs-Apps erlauben es Ihnen nämlich, sämtliche Arbeiten rechtskonform zu verrichten. Dabei haben Sie Zugriff auf den vollen Funktionsumfang der 1&1 Online-Buchführung sowie anderer gängiger Desktop-Anwendungen – die technische Basis für Unternehmen jeder Größe. Dank der intuitiven Bedienung finden sich Buchhaltungslaien leicht mit der Anwendung zurecht, die zudem die Automatisierung zahlreicher Prozesse erlaubt. In der Cloud sind alle Ihre Daten stets auf dem neuesten Stand und von jedem Endgerät aus abrufbar. Um Ihre geschäftsinternen Informationen brauchen Sie sich dabei nicht zu sorgen: Unsere Server befinden sich in Deutschland und unterliegen dem strengen deutschen Datenschutz.



Die Features der 1&1 Buchhaltungs-Apps

Kassenbuchführung/EÜR

Angebote und Rechnungen erstellen (auch wiederkehrende)

Lieferscheine erstellen

Auftragsbestätigungen erstellen

Mahnungen erstellen

Automatische Belegerkennung

Kundenverwaltung

Zugriff für bis zu 3 Benutzer

Steuerberater-Zugang möglich

DATEV-Export und Umsatzsteuer-Voranmeldung