Für bessere Erkennbarkeit im Netz: Städte- und Regionen-Domains von 1&1

Jetzt Domain registrieren

http://

Unverkennbar
Eine regionale Domain zeigt lokale Zugehörigkeit

Schneller gefunden werden
Bei Anfragen zu Ihrer Region sind Sie auf den ersten Blick relevanter

Einprägsam für Neukunden
Sie heben sich sofort von der Konkurrenz ab

Welche weiteren nTLDs mit lokalem Bezug kann ich bei 1&1 beantragen?

Außer den bereits erwähnten beliebten Domains bietet Ihnen 1&1 noch weitere Domains, um mit Ihrer Internetpräsenz ein Zeichen für Ihre Region zu setzen. So gehört zu den beliebtesten Städten Deutschlands auch die Rheinmetropole Köln. Zeigen Sie Ihre Liebe zur Karnevalshochburg mit einer Köln Domain. Sind Sie international tätig, empfehlen wir Ihnen die Cologne Domain, damit auch ausländische Kunden und Besucher der Seite sofort wissen, mit welcher Stadt sie es zu tun haben. Dreht sich bei Ihrer Webseite oder Ihrem Unternehmen alles um das Ruhrgebiet, zeigen Sie Ihre Zugehörigkeit mit einer Ruhr Domain. Sind Sie hingegen im Saarland angesiedelt, gibt es für Sie auf 1&1 auch die Saarland Domain. Nicht nur für deutsche Städte können Sie auf 1&1 die passende Domain beantragen. Haben Sie einen Standort in Wien oder veranstalten Sie Reisen in die österreichische Hauptstadt, finden Sie in der Wien Domain eine passende Möglichkeit, Ihre Internetpräsenz einprägsamer zu gestalten.
Sie sind ein vollkommen internationales Unternehmen und halten sich nie nur an einem Standort auf? Dann können Sie auch das mit einer Domain verdeutlichen. Wählen Sie die Global Domain. Oder sind Sie gar ein Reiseveranstalter, der Trips rund um die Welt anbietet? Dann eignet sich für Sie die Reisen Domain. Ist Ihre Stadt nicht dabei, könnte die City Domain eine Alternative für Sie darstellen. So wissen Ihre Kunden und Besucher, dass es sich um eine Seite für oder rund um das Leben in einer Stadt handelt.
FAQs - Häufig gestellte Fragen zum Thema:

Lokale Domains - Städte und Regionen Domainendungen

  • Inwiefern profitiere ich von einer Domain mit regionalem Bezug?

    Zu den Kernaufgaben des Marketings gehört es, Ihre Zielgruppe genau zu kennen. Dazu zählen Informationen darüber, woher Ihre Kunden stammen, wie alt diese sind und welchem Geschlecht sie angehören. Diese Informationen einzuholen, hilft Ihnen im Anschluss dabei, eine Marketingstrategie zu entwickeln und sich an Ihre Kundschaft anzupassen. Von Vorteil ist es außerdem, wenn Ihre Kunden auf den ersten Blick sehen, woher Sie kommen. Eine regionale nTLD zeigt den Kunden, dass Sie Ihre Kundschaft kennen.

    Außerdem sollten Sie sich vor der Erstellung Ihrer Webseite bewusst machen, dass es starke Konkurrenz gibt. Auch in Ihrer Branche wird es mit Sicherheit eine Vielzahl an Konkurrenten geben, die die gewöhnlichen Domainendungen wie .de oder .com verwenden. Stechen Sie nicht aus dieser Masse heraus, kann Ihre Seite noch so toll sein, Ihre potentiellen Kunden werden wahrscheinlich nicht darauf aufmerksam. Mit einer neuen, lokalbezogenen Domain sichern Sie sich den Vorteil der Einzigartigkeit und fallen sofort ins Auge.
  • Wie kann ich bei 1&1 eine Städte- und Regionen-nTLD registrieren?

    Die Registrierung einer neuen Top-Level-Domain für Ihre Stadt oder Region ist mit 1&1 kinderleicht. Nutzen Sie den 1&1-Domain-Check, um zu überprüfen, ob Ihre gewünschte Domain und die nTLD noch für Sie verfügbar sind. Geben Sie die gewünschte Domain in die Suchmaske ein, klicken Sie auf Check und schon wird Ihnen angezeigt, ob diese noch zu haben ist. Für den Fall, dass Ihre Wunschadresse bereits vergeben ist, werden Ihnen verfügbare Alternativen angezeigt. Wählen Sie eine der Alternativen aus oder geben Sie eine neue Wunschadresse ein. Ist Ihre Wunschadresse verfügbar, müssen Sie sich nur noch durch den Bestellvorgang klicken und schon können Sie die Domain für Ihre Internetpräsenz nutzen.
  • Kann ich meine aktuelle Website auf eine neue nTLD umziehen?

    Auch wenn Sie bereits eine Internetpräsenz haben, können Sie noch von den neuen Top-Level-Domains profitieren. Ziehen Sie einfach mit Ihrer bestehenden Domain auf eine der neuen Top-Level-Domains um. Dafür kontaktieren Sie einfach Ihren bisherigen Provider und erklären Ihm, dass Sie einen Domainumzug planen. Fordern Sie dort auch den Autorisierungscode an. Dieser identifiziert Sie als Inhaber der Seite. Nach Erhalt des Codes haben Sie 30 Tage Zeit, einen Domainumzug bei einem neuen Provider zu beantragen. Nach Ablauf dieser 30 Tage verliert der Code seine Gültigkeit – Sie können aber bei Ihrem alten Provider einen neuen beantragen. Ihr neuer Provider führt den Domainumzug durch. Zur Sicherheit sollten Sie vorher alle wichtigen Daten Ihrer Seite sichern und auch Ihre Kunden und Seitenbesucher über den Umzug informieren. Benötigen Sie detaillierte Informationen zum Domainumzug, besuchen Sie das 1&1-Hilfe-Center oder kontaktieren Sie den Support.