Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Jetzt Kontakt aufnehmen Elias Rendón Benger Experte 1&1 MyWebsite
HOMEPAGE FÜR IHR HANDWERK EINFACH SELBST ERSTELLEN!
  • Inklusive Branchen-Bildern und -Texten, Domain, Mail u. v. m.
  • Ohne Vorkenntnisse leicht selbst gemacht
  • Design-Vorlagen schnell individuell anpassen, 24/7 Experten-Service

Design-Vorlagen für viele Handwerksberufe

Wählen Sie aus hunderten professionellen Design-Vorlagen! Bilder, Textvorschläge und die Seitenstruktur sind bereits für Schreiner, Maler, Elektriker, Schuster und viele weitere Handwerksberufe vorbereitet und schnell individuell.

Einfach, schnell, für Ihre Branche

Für das Erstellen und Bearbeiten Ihrer Website benötigen Sie keine Vorkenntnisse oder
zusätzliche Software. Mit wenigen Klicks können Sie unserer perfekt vorbereiteten

Design-Vorlagen für Handwerker leicht an Ihre Wünsche anpassen.

1&1 MyWebsite Editor
Die intuitive Bedienung des 1&1 MyWebsite Editors ermöglicht Ihnen, Elemente schnell und unkompliziert per Mausklick auf Ihrer Website zu platzieren und zu verschieben.
Bildarchiv
1&1 stellt Ihnen ein riesiges Bildarchiv zur Verfügung, mit vielen hochwertigen Motiven, auch speziell für viele Handweks-Berufe. Sie können darin nach konkreten Motiven suchen, z.B. „Schreiner" oder „Holz". Die meisten Bilder dürfen Sie im Rahmen Ihrer mit 1&1 MyWebsite erstellten Website kostenfrei verwenden.
Textvorschläge
Unsere Experten haben hochwertige Textvorschläge für Ihre Branche vorbereitet – außerdem eine optimale Seitenstruktur mit passenden Inhalten. So wirkt Ihre Website von Anfang an richtig professionell. Alle Inhalte lassen sich jederzeit gegen eigene austauschen und leicht bearbeiten.
Online-Bildbearbeitung
Mit der integrierten Online-Bildbearbeitung ändern Sie im Handumdrehen Bildausschnitt, Größe, Schärfe und Helligkeit. Darüber hinaus steht Ihnen eine Vielzahl weiterer Effekte zur Bearbeitung Ihrer Bilder zur Verfügung.
Optimiert für alle Geräte
Ohne jeden weiteren Aufwand ist Ihre Website auch für die Darstellung auf mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones optimiert. So macht Ihre Homepage bei Ihren Gästen zu jeder Zeit und an jedem Ort immer einen perfekten Eindruck
„Auch Sie können eine eigene Homepage erstellen. Probieren Sie es kostenlos aus. Sie werden begeistert sein."

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Jetzt Kontakt aufnehmen

Elias Rendón BengerExperte 1&1 MyWebsite
Mehr erfahren
QUALITÄT
Internet made in Germany
Mit INTERNET MADE IN GERMANY bietet 1&1 seinen Kunden in Deutschland einen hohen Sicherheits- und Datenschutz-Standard und steht für
Produktqualität, Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit. Wir betreiben eigene Hochleistungs-Rechenzentren, die den hohen deutschen Sicherheitsstandards unterliegen. Der Umgang mit Ihren Daten unterliegt immer den strengen Anforderungen des deutschen Datenschutzes.
UMWELTSCHUTZ
Wir nutzen Energie effizient
Als erster deutscher Webhoster nutzen wir seit dem 1. Dezember 2007 ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen. Unsere Rechenzentren
beziehen Strom aus Wasserkraftwerken in Norwegen. Neben den Rechenzentren werden auch zwei Bürogebäude von 1&1 in Karlsruhe mit
erneuerbarer Energie versorgt. Außerdem verwenden wir in unseren Rechenzentren sparsame Hard- und Software und sparen damit zusätzliche
Ressourcen.
FAQ

Handwerker- und Maler-Homepage erstellen

  • Wie kann ich mit 1&1 eine Website für meinen Handwerksbetrieb erstellen?

    Mit MyWebsite haben Sie alle Tools zur Hand, um in kurzer Zeit eine ansprechende und professionelle Homepage für Ihren Handwerksbetrieb zu kreieren. Bei 1&1 erhalten Sie das Komplettpaket aus Webhosting mit 50 GB Webspace, Ihrer Wunschdomain und den dazu passenden E-Mail-Adressen. Die notwendigen Serviceleistungen übernehmen wir bei 1&1 – das heißt: Um das Warten der Server, wichtige Updates und die ständige Abrufbarkeit Ihrer Homepage müssen Sie sich keine Sorgen machen. Damit Sie selbst eine Handwerks-Homepage erstellen können, haben wir einfache Tools entwickelt, für die Sie keinerlei Vorkenntnisse mitbringen müssen und bei denen Sie aus hunderten Design-Vorlagen auswählen können. Diese Templates setzen Sie nach dem Baukastenprinzip Schritt für Schritt per Drag-and-Drop zusammen und passen Sie je nach Ihren Vorstellungen an. Für das Design Ihrer Homepage steht Ihnen aber auch ein benutzerfreundliches Bildbearbeitungsprogramm mit einer Vielzahl an Effekten und Filtern zur Verfügung.

    Um die Funktionalität der Website Ihres Handwerksbetriebs individuell anzupassen, können Sie einerseits diverse Social-Media-Kanäle wie Facebook und Co. einbinden, andererseits Ihre Homepage mit Web-Apps um diverse Funktionen erweitern. Bei den gängigen Content-Management-Systemen sind solche Erweiterungen schnell integriert, sodass Ihren Ideen kaum Grenzen gesetzt sind. Als Handwerker eine Homepage zu erstellen ist mit 1&1 MyWebsite also nicht nur sehr günstig, sondern auch kinderleicht.
  • Welche Inhalte sollten auf der Homepage meines Handwerksbetriebs nicht fehlen?

    Mit einem guten Webdesign sorgen Sie für den richtigen ersten Eindruck, doch was am Ende zählt, um Kunden zu gewinnen, sind aber die Inhalte. Daher sollten Sie auf Ihrer Handwerker-Website Ihre Leistungen und Fähigkeiten vorstellen sowie die einzelnen Dienstleistungen detailliert beschreiben. Um diesen Informationen zusätzliche Aussagekraft zu verleihen, sollten Sie Referenzen und Projekte nennen. Zudem bieten sich schöne Fotos an, die Sie in Bilderstrecken nach Projekten sortieren und anordnen können. So bekommen potenzielle Kunden einen guten Einblick in Ihre Arbeit. Ebenso wichtig sind Kontaktinformationen, die im Idealfall bereits auf der Startseite oder im Header zu finden sind. Geben Sie Telefonnummer und E-Mail-Adresse an und integrieren Sie ggf. ein Kontaktformular in die Website Ihres Handwerksbetriebes. Der mögliche Neukunde soll schließlich direkt wissen, wie mit Ihnen in Kontakt treten kann. Wenn Sie über ein Geschäft verfügen, sollten Sie außerdem eine Anfahrtsbeschreibung erstellen. Dazu können Sie beispielsweise mit Google Maps eine individuelle Karte erstellen und als interaktives Element in die Seite integrieren. Nicht vergessen sollten Sie, Ihr Team vorzustellen – mit sympathischen Bildern, aussagekräftigen wie kurzen Texten und den Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter schaffen Sie Vertrauen und Sympathie und verleihen Ihrem Unternehmen Persönlichkeit.

    Darüber hinaus haben Sie weitere Optionen, um Ihre Seite attraktiv zu gestalten, Vertrauen bei Besuchern zu schaffen und auch in den Suchmaschinen besser gerankt zu werden. Schreiben Sie beispielsweise Servicebeiträge, die häufig gestellte Fragen zu Ihrer Arbeit beantworten. Oder warum nicht einige längere Artikel verfassen, die sich mit Ihrem Handwerk, den Werkstoffen und Werkzeugen befassen, beispielsweise in einem angebundenen Blog? So kommunizieren Sie, dass Sie zu den Besten in Ihrem Beruf gehören und tun nebenbei etwas für die Suchmaschinen.
  • Kann 1&1 mich unterstützen, dass Kunden mich direkt über die Homepage beauftragen können?

    Wenn Sie als Handwerker eine Homepage erstellen, wollen Sie im Idealfall auch, dass potenzielle Kunden Sie direkt online beauftragen können. Das ist mit diversen Webshop- und Buchungs-Tools, die Sie unter den Web-Apps finden, kein Problem. Binden Sie einfach die entsprechende App in Ihre Website mit ein, und Kunden können direkt Termine vereinbaren oder Angebote anfordern. Direkt Dienstleistungen zu verkaufen ist im Handwerk ohne Angebot bzw. Kostenvoranschlag kaum möglich, deshalb sollten Sie die entsprechenden Möglichkeiten auch online bieten. Bei Beratungs- und Vorgesprächen profitieren sowohl der Neukunde als auch Sie, wenn bereits im Vorfeld und völlig unkompliziert online oder telefonisch ein Termin vereinbart werden kann und Sie ein entsprechendes Angebot unterbreiten.
  • Mit welchen Elementen kann ich mich von meinen Konkurrenten abheben?

    Wir geben Ihnen einige wichtige Tipps, wie die Homepage Ihres Handwerksbetriebes einzigartig wird. Zuallererst zählt die Kombination aus Design und Inhalt: Entscheiden Sie sich für ein übersichtliches und ansprechendes Design, das auf unnötiges Beiwerk verzichtet. Punkten Sie vor allem mit Inhalten – nutzen Sie die Chance, Ihren Handwerksbetrieb auf der Website kurz und prägnant vorzustellen, Qualifikationen und Referenzen aufzuzeigen sowie Ihre Leistungen detailliert darzustellen. Mit einem Buchungs- und Kontakt-Tool sorgen Sie zudem für einfache Kommunikation, wenn Sie das Interesse des potenziellen Neukunden geweckt haben.

    Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Handwerks-Website, indem Sie Ihre Arbeit sichtbar machen. Legen Sie Bildergalerien mit Arbeitsproben an, um Besucher von Ihrer Qualität zu überzeugen. In Verbindung mit informativen Inhalten wie FAQs, Anleitungen oder anderen informativen Blogartikeln wecken Sie Vertrauen und kommunizieren, dass Sie über ausgezeichnetes Know-how verfügen.
  • Wie sorge ich dafür, dass die Website meines Handwerksbetriebes von Kunden gefunden wird?

    Nur wenige Neukunden werden Ihre Seite gezielt ansteuern, viel wichtiger ist der Weg über die Suchmaschinen. Hier spielen sogenannte SEO-Maßnahmen („Search Engine Optimization" = Suchmaschinenoptimierung) eine große Rolle. Für einen wichtigen SEO-Aspekt sorgen wir bereits, indem wir sicherstellen, dass Ihre Website möglichst geringe Ladezeiten aufweist und ständig erreichbar ist. Weitere Maßnahmen liegen vor allem in Ihrer Hand:

    • Nutzen Sie gezielt Schlagworte in Ihren Texten, die ein möglichst präzises Suchverhalten abdecken. Sind Sie ein regionaler Handwerksbetrieb, beinhaltet dies vor allem Ihre Stadt bzw. Region und Ihre konkreten Leistungen. Ein potenzieller Kunde, der nach bestimmten Handwerksleistungen in Ihrer Region sucht, landet so eher auf Ihrer Website.
    • Sorgen Sie für Verlinkungen auf Ihre Website. Dazu können Sie beispielsweise Kunden darum bitten, auf ihrer Website, ihrem Blog oder via Social Media auf Ihren Betrieb aufmerksam zu machen, wenn sie mit Ihrer Arbeit zufrieden sind. Tragen Sie sich außerdem in Online-Branchenbücher mit Ihrer Website ein.
    • Auch in puncto SEO können Sie mit einem Magazin, Blog oder FAQs punkten, indem Sie möglichst alle für Sie relevanten Handwerksthemen behandeln und so die entsprechenden Suchbegriffe abdecken.

    Um Ihre Handwerker-Website für Suchmaschinen zu optimieren, bieten wir Ihnen bei 1&1 einige hilfreiche Tools an. Mit diesen können Sie sowohl technische als auch inhaltliche Aspekte Ihrer Homepage verbessern – beispielsweise mit einem Tool zur Textoptimierung, das alle Texte auf eine sinnvolle Suchwörter-Verteilung prüft und das Sie auch als Einsteiger leicht bedienen können.