FTP-Server mieten
ab 1,/Monat1
  • FTP Server
  • Server und Hosting von 1&1
  • Einfache Einrichtung

Unsere Empfehlung

Starter
Unlimited
Unlimited Plus
Unlimited Pro

Für überwiegend statische HTML-Seiten

Die Komplettlösung für umfangreichere Webprojekte

Für Websites mit interaktiven, dynamischen Inhalten

Garantierte Performance für ressourcenintensive Webprojekte

12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat
12 Monate
4,02
3,02/Monat2danach 4,02 €/Monat
12 Monate
7,05
1,/Monat1danach 7,05 €/Monat
12 Monate
10,07
5,03/Monat3danach 10,07 €/Monat
12 Monate
20,16
10,07/Monat4danach 20,16 €/Monat
Was genau ist ein FTP-Server und wozu wird er benötigt?
Die Abkürzung FTP steht für „File Transfer Protocol". Ein FTP-Server nutzt dieses Protokoll, um zwischen verschiedenen Computern eines Netzwerks zu vermitteln und ihnen bei Bedarf die sofortige Datenübertragung zu ermöglichen. Um die Übertragung und die Zuordnung der einzelnen Daten zusätzlich zu erleichtern, bietet die Speicherung auf FTP-Servern besonders hohe Übertragungsraten und Sicherheitsstandards. Das ist ein unverzichtbarer Vorteil, vor allem wenn Sie eine Webseite mit hoher Reichweite besitzen. Die auf dem FTP-Server gespeicherten Inhalte können leicht ins Internet übertragen werden. Dazu reicht es aus, Ihre Benutzerdaten in das User Interface einzugeben und eine User-Client-Anwendung für den Zugang zu Ihrem FTP-Server herunterzuladen.
Die Online-FTP-Server von 1&1
Alle Serverpakete von 1&1 beinhalten den Zugang zu einem FTP-Server, der kostenlos für Sie ist und den Sie zusammen mit dem Zugang zum Webserver nutzen können, um Ihre Webseite einfacher zu verwalten. Diese Lösung ermöglicht Ihnen einen guten Überblick über alle Daten, die Sie zur einfachen Verwaltung Ihrer Webseite benötigen. Realisieren Sie Ihre Webprojekte einfach und professionell, indem Sie sich für einen Server von 1&1 entscheiden, und profitieren Sie gleichzeitig von dem FTP-Server, den Sie kostenlos dazubekommen. Auf diese Weise überlassen Sie den Erfolg Ihrer Webseite nicht dem Zufall. Wählen Sie noch heute einen Server von 1&1 mit schnellem FTP-Zugang und profitieren Sie von der hohen Performance.
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema

FTP Server mieten

  • Wann wird die Nutzung eines FTP-Servers empfohlen?

    Wollen Sie eine umfangreiche Seite mit hohem Traffic aufbauen, beispielsweise einen Onlineshop, lohnt es sich, für übersichtliche Datenverwaltung und schnellen Zugriff einen FTP-Server zu mieten. Die Hosting-Pakete von 1&1, mit denen Sie einen kostenlosen FTP-Server erstellen können, sind deshalb die ideale Lösung. Alle Pakete lassen Ihnen große Freiheit bei der Verwaltung Ihrer Webseite und überzeugen mit Geschwindigkeit und Performance. Die Nutzung eines FTP-Servers ist in einem professionellen Umfeld inzwischen unverzichtbar – er erleichtert Ihnen die Arbeit und bringt Ihnen eine beträchtliche Zeitersparnis. Die MyWebsite-Pakete sind hingegen besonders für Anfänger geeignet, die einen einfachen Blog oder eine Fotogalerie erstellen wollen, wofür sie keinen FTP-Server benötigen.
  • Wie greifen Sie auf Ihren FTP-Server zu?

    Falls Sie sich für ein Hosting-Angebot oder einen Server von 1&1 entscheiden, ist in allen Paketen ein FTP-Server kostenlos enthalten, der Ihnen beispielsweise die Konfiguration Ihres Servers erleichtern kann. Die Software zur Datenübertragung wird Ihnen online zum Download zur Verfügung gestellt. Sie dient der Datenübermittlung zwischen PC und Server und bietet unterschiedliche Funktionen, die Verwaltung, Transfers, Aktualisierungen und Sicherung Ihrer Daten im Web erleichtern. Die Datenübertragung erfolgt über ein FTP-Protokoll und ist einfach, schnell und sicher.
  • Wie können Sie Ihren FTP-Server einrichten?

    Um Ihren FTP-Server zu konfigurieren, aktivieren Sie im Hosting-Bereich Ihres Control Panels den gesicherten FTP-Zugang und Shell Access. Sobald Sie ein Passwort festgelegt haben, wird Ihre Benutzerkennung automatisch erzeugt. Laden Sie anschließend eine Client-Anwendung zur Nutzung des FTP-Servers herunter. Der bekannteste FTP-Client ist FileZilla; er ist schnell und dabei einfach zu bedienen. Cyberduck ist ebenfalls ein leistungsstarker und zuverlässiger Client, der sowohl für Mac als auch für Windows verfügbar ist. Um sich darüber mit Ihrem FTP-Server zu verbinden, müssen Sie lediglich Server-Adresse, Benutzerkennung und Passwort angeben.