Sichern Sie jetzt Ihre .eu Domain

Zeigen Sie Ihre europäische Zugehörigkeit mit einer .eu Domain

Die Domainendung für Europa - .eu Domain

.eu
1,50
0, /Mon. 1
  • Ideal für in Europa
    agierende Unternehmen
  • Erfolg am europäischen Markt
    mit einer .eu-Domain
  • Registrieren Sie Ihre
    .eu Wunschdomain gleich hier
Weitere Domains registrieren Beispiel: www.1und1.eu

Die perfekte Webadresse für den europäischen Markt

Ihr Unternehmen expandiert erfolgreich am europäischen Markt und Sie wollen von einer der vertrauenswürdigsten Domainendungen Europas profitieren? Kaufen Sie Ihre .eu Domain jetzt!

Positionieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in Europa

Eine .eu Domain bietet Ihnen den Vorteil Ihre Homepage auf dem gesamten europäischen Markt zu positionieren. Sprechen Sie Ihre gesamten Kunden aus dem europäischen Raum an und schaffen Sie Vertrauen mit einer .eu Domain - eine der anerkanntesten Domainendungen in Europa.

.eu Domain Feature Liste

Registrieren Sie Ihre .eu Domain bei 1&1 und erhalten Sie folgende Produkt Features & Services:
  • 1 E-Mail Account mit 2 GB Postfachspeicher
  • 1&1 Webmailer 2.0
  • 5 Subdomains zur Gliederung Ihrer Website
  • DNS-Verwaltung
  • Unbegrenzte Anzahl an E-Mail-Weiterleitungen
  • 24/7 Support
  • Eine große Auswahl an neuen Domainendungen
  • Schnelle und einfache Verwaltung Ihrer Domain(s)
  • Sichern Sie Ihre Domain mit Domain Lock vor Hijacking
  • Exklusive Angebote für 1&1 Kunden

FAQ

.eu Domain - Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine .eu-Domain?

    Die .eu-Domain ist die länderspezifische Top-Level-Domain der Europäischen Union, zu der aktuell 28 Mitgliedsstaaten wie Deutschland, Belgien, Spanien, Frankreich oder auch Italien zählen. Die Domain existiert erst seit April 2005 und es wurden bisher rund 3,9 Millionen Domains mit dieser Endung registriert. Die Domainendung ist das Spiegelbild des europäischen Selbstverständnisses und soll den Zusammenhalt der verschiedenen Mitgliedsstaaten symbolisieren. Sie eignet sich ideal, wenn sich die eigene Website nicht nur an Besucher eines bestimmten Landes richtet, sondern über die Ländergrenzen hinweg verbindet.

  • Wer kann überhaupt eine .eu-Domain registrieren?

    Jede Person oder Firma mit einem Wohnsitz oder einer Niederlassung in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union, Norwegen, Island oder Liechtenstein kann sich eine .eu-Domain registrieren. Aber auch allen anderen Interessierten bleibt eine europäische Domain nicht notwendigerweise verwehrt. Sie müssen allerdings die Domain über einen Treuhänder registrieren lassen. Die Registrierung selbst dauert nur wenige Minuten. Die Maximallänge des Domainnamens beträgt 63 Zeichen, deutsche Umlaute und andere Sonderzeichen sind möglich.

  • Wer verwaltet eigentlich die .eu-Domains?

    Für die Verwaltung wurde das belgische Unternehmen EURid (European Registry of Internet Domain Names) beauftragt, das dafür extra im Jahr 2002 ins Leben gerufen wurde. Allerdings standbei der Gründung noch nicht fest, dass die EURid später den Zuschlag für die Verwaltung auch erhalten wird. Das Unternehmen musste sich erst gegen andere Konkurrenten in einem offiziellen Auswahlverfahren durchsetzen.

  • Wie kann ich meine .eu-Domain noch sicherer machen?

    Standardmäßig findet die Datenübertragung bei allen Domains über das http-Protokoll statt. 1&1 bietet Ihnen die zusätzliche Möglichkeit, günstig ein SSL-Zertifikat zu erwerben. Damit wird der Datenverkehr zukünftig über eine 256-Bit verschlüsselte https-Verbindung übertragen. Die zusätzliche Sicherheit wirkt sich aber nicht nur positiv gegenüber Ihren Besuchern, sondern auch auf das Suchmaschinen-Ranking Ihrer Webseite aus. Der Suchmaschinenbetreiber Google verkündete im August 2014, dass https einen Rankingfaktor im Suchalgorithmus darstellt.