Websites

So machen Sie Ihre Website fit für Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und die Online-Bestellungen befinden sich bereits jetzt auf einem Jahreshoch. Gerade während dieser Zeit ist es wichtig, dass Ihr Onlineshop einwandfrei funktioniert und dem Besuchersturm Stand hält. Mit diesen vier Last-Minute-Tipps für Ihre Webseite sind Sie für den Shopping-Boom gerüstet! [...] Weiter 

HEIF: Alle Informationen zum High Efficiency Image File Format

Mit iOS 11 und macOS High Sierra hat Apple JPEG als Standardformat für Bilder ersetzt. Der Nachfolger HEIF (High Efficiency Image File Format) ermöglicht es den Nutzern unter anderem, Fotos platzsparender und in höherer Qualität abzuspeichern. Da andere Plattformen wie Windows oder Linux das neue Format bisher noch nicht unterstützen, sind die Nutzungsmöglichkeiten des MPEG-Standards bisher allerdings noch eingeschränkt. [...] Weiter 

Rich Cards: Das steckt hinter dem neuen Google-Ergebnisformat

Mit den sogenannten Rich Cards hat Google im Mai 2016 die nächste große, optische Veränderung seiner Suchergebnisse angekündigt. Da bereits über die Hälfte der Anfragen, die die beliebteste Suchmaschine der Welt erreichen, von mobilen Geräten ausgehen, verwundert es wenig, dass das neue Ausgabeformat speziell für Smartphone und Co. konzipiert ist. Doch was verbirgt sich genau hinter den Rich Cards? Und wie kann man die neue Technik überhaupt für sein Webprojekt nutzen? [...] Weiter 

Diese 8 Webdesign-Trends sind 2018 wichtig

Was sind die Webdesign-Trends 2018? Ein Blick in die Kristallkugel verrät, dass Webdesigner auch in diesem Jahr eine hohe Benutzerfreundlichkeit auf allen Geräten ganz oben auf ihrer Liste stehen haben sollten. Gute Bedienbarkeit und ein wertvoller Inhalt bilden das Grundgerüst für die erfolgreiche Gestaltung Ihrer Website. Wir haben die wichtigsten Trends im modernen Webdesign für Sie zusammengefasst. [...] Weiter 

Eine komplette Website kaufen: Worauf kommt es an?

Statt eine Website selbst zu erstellen, haben Sie auch die Option, eine fertige Homepage zu kaufen. Dadurch sparen Sie Arbeitsaufwand und erhalten eine komplette Webpräsenz inklusive bestehendem Besucher- bzw. Kundenstamm. Doch welche Risiken sind mit dem Kauf einer fertigen Website verbunden? Und mit welchen Kosten müssen Sie rechnen? [...] Weiter 

Bilder bearbeiten: Die besten Apps für iOS und Android

Bilder auf dem Smartphone oder dem Tablet zu optimieren ist längst salonfähig geworden. Fotobearbeitungs-Apps, die direkt auf den mobilen Geräten installiert werden können, ähneln immer stärker den klassischen Desktop-Anwendungen und ersparen den Nutzern den umständlichen Bearbeitungsweg über den PC. Doch was genau macht solche Bildbearbeitungs-Apps für Android, iOS und Co. eigentlich aus? Und welche Tools liefern die besten Resultate? [...] Weiter 

Gulp vs. Grunt: Das zeichnet die beiden Task-Runner aus

Ein wesentlicher Aspekt der Webentwicklung ist das Schreiben von neuem Code. Insbesondere als Frontend-Developer hat man diesbezüglich eine Menge zu tun – denn die Internetpräsenz soll sich in erster Linie durch Individualität auszeichnen und das Projekt optimal repräsentieren. Der Entwicklungsprozess hält aber nicht nur kreative Aufgaben bereit, sondern auch immer wiederkehrende Schritte. Diese lassen sich Task-Runnern wie Gulp oder Grunt automatisieren. [...] Weiter 

Zattoo: Via TV-Streaming-Dienst online fernsehen (auch per Gratis-Account)

Zattoo ermöglicht das TV-Streaming über verschiedene Geräte – zahlreiche (vor allem öffentlich-rechtliche) TV-Sender können Sie sogar gratis online schauen. HD-Qualität und private Sender wie ProSieben, Sat.1 oder RTL bekommen Sie aber nur gegen einen monatlichen Aufpreis. Worin genau die Unterschiede zwischen dem kostenlosen Account und den verschiedenen Bezahlpaketen der Anwendung liegen und alles weitere Wissenswerte über Zattoo erfahren Sie in diesem Artikel. [...] Weiter 

WYSIWYG: Ich sehe was, was du auch siehst

WYSIWYG: Die seltsame Buchstabenfolge ist inzwischen der Standard für die meisten Editor-Programme. Deshalb ist für viele Anwender gar nicht vorstellbar, wie es ohne „What You See Is What You Get“ funktionieren soll. Aber gerade im Bereich von HTML-Editoren gibt es auch andere Ansätze und Meinungen. Wir erklären, was genau hinter dem Akronym steckt, zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile des Prinzips und stellen die bekanntesten WYSIWYG-HTML-Editoren vor. [...] Weiter 

Static-Site-Generatoren: Mit Minimalismus zum eigenen Webprojekt

Wer heutzutage eine Website erstellen möchte, kann dazu auf verschiedenste Hilfsmittel zurückgreifen. Besonders beliebt sind Baukästen und Content-Management-Systeme, die es ermöglichen, alle wichtigen Funktionen zu implementieren, ohne dass der Nutzer dafür über großartige HTML-Kenntnisse verfügen muss. Häufig sind diese Anwendungen allerdings viel zu umfangreich und ressourcenlastig, weshalb sogenannte Static-Site-Generatoren bei der Entwicklung kleinerer Seiten eine immer größere Rolle spielen. [...] Weiter 

1&1 Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des 1&1 Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des 1&1 Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von 1&1 und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des 1&1 Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.