Online Marketing

Der Marketing-Mix: Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Um Ihre Produkte bestmöglich auf dem Markt zu platzieren, benötigen Sie ein gutes Marketing-Konzept. Marketer sprechen in diesem Zusammenhang vom Marketing-Mix, der alle Aktionen zur Vermarktung Ihres Produkts umfasst. Was der Marketing-Mix genau bedeutet und welche Marketing-Mix-Instrumente es gibt (z. B. innerhalb des 4P-Marketings), erfahren Sie bei uns. [...] Weiter 

Soziale Netzwerke: die 5 häufigsten Gefahren und wie Sie dagegen vorgehen können

Social Media bringen Millionen von Menschen auf globaler Ebene zusammen. Sie chatten, senden Bilder und Videos und teilen etliche Daten. Unternehmen nutzen diese Plattformen gern, um ihre Reichweite zu vergrößern. Doch je beliebter ein Netzwerk ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass dort auch Gefahren lauern. Persönlichen Tragödien, PR-Skandale oder ein geplündertes Bankkonto können die Folge sein: Wir verraten, auf welche Risiken Sie achten sollten. [...] Weiter 

Geotargeting: So funktioniert die regionale Optimierung von Webinhalten

Als Geotargeting bezeichnet man eine Zielgruppenadressierung unter geografischen Gesichtspunkten. Zahlreiche Webseiten im Netz sowie Applikationen auf Mobilfunkgeräten werten Gerätedaten aus, um Besucher zu lokalisieren. Das Wissen über den Aufenthaltsort eines Internetnutzers gibt Webseitenbetreibern und App-Anbietern die Möglichkeit, Inhalte und Werbemaßnahmen direkt auf Nutzer aus den jeweiligen Regionen zuzuschneiden. Doch Geotargeting hat seine Grenzen. Abgesteckt werden diese durch die zur Verfügung stehenden Technologien der Standortbestimmung und die Möglichkeiten der anonymen Internetnutzung. [...] Weiter 

Behavioral Targeting: Verhaltensbezogene Werbung im Internet

Im Rahmen des Behavioral Targetings erfassen Werbetreibende das Surfverhalten potenzieller Kunden. Ziel ist es, Webseitenbesuchern Kundengruppen zuzuordnen. Über Nutzerprofile, die Aussagen über Interessen, Vorlieben und Motive erlauben, werden Anzeigenkampagnen so ausgesteuert, dass die Relevanz für den Konsumenten steigt. Dies minimiert Streuverluste und hilft, Werbekosten einzusparen. Werbedienstleister versprechen gleichzeitig einen Gewinn für Onlinehändler und Verbraucher: Werbung sei nicht länger lästig, sondern biete einen Mehrwert. Datenschützer hingegen fordern strenge Auflagen für zielgerichtete Werbung. [...] Weiter 

Amazon-Keyword-Tools für bessere E-Commerce-Rankings

Wollen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Artikel auf Amazon, eBay oder im eigenen Onlineshop verbessern, sind Keywords wichtige Anhaltspunkte. Wenn Sie wissen, wie die Nutzer in einem Webshop nach einem bestimmten Produkt suchen, können Sie dies zu Ihren Gunsten nutzen und Title, Produktbeschreibungen und Co. entsprechend aufbereiten. Amazon-Keyword-Tools sind Ihnen dabei behilflich und nehmen eine immer wichtigere Rolle ein – und das nicht nur auf der größten Internet-Verkaufsplattform. [...] Weiter 

SEO Basics: Was ist Black-Hat-SEO?

Heute der große Website-Launch und morgen schon Platz 1 in den Google-Ranking-Listen? Davon träumt wohl jeder Website-Betreiber. Doch so einfach ist dies Ziel nicht zu erreichen, denn SEO ist zwar eine effektive und nachhaltige Marketing-Methode, doch auch eine, bei der sich Erfolge eher langfristig zeigen. Mit sogenannten Black-Hat-SEO-Methoden versuchen einige Marketer, diesen Prozess zu beschleunigen und gehen damit ein großes Risiko ein. [...] Weiter 

Data-Mining-Tools für eine stärkere Datenanalyse

Im digitalen Zeitalter wachsen die Daten auch bei kleineren und mittelständischen Unternehmen zu teils unüberschaubaren Mengen an. Um den Datensätzen dennoch die gewünschten Informationen zu entlocken, verwendet man Data-Mining-Tools. Diese extrahieren wiederkehrende Muster aus den Datenmassen und machen sie für Marketer und Statistiker zugänglich. Wir stellen die wichtigste Data-Mining-Software im Vergleich vor und zeigen jeweils, wo ihre Stärken und Schwächen liegen. [...] Weiter 

Selbstlernende Systeme: Wie funktioniert Machine Learning?

Künstliche Intelligenz fasziniert uns seit Jahrhunderten: Unzählige Bücher und Filme über Roboter und Computer, die sich wie Menschen (oder gerade nicht wie diese) verhalten, zeugen sowohl von Begeisterung als auch von Sorge gegenüber künstlich geschaffener Intelligenz. Aber wie werden Maschinen eigentlich so schlau? Wir erklären, wie Machine Learning funktioniert, wo es bereits eingesetzt wird und wie selbstlernende Systeme sogar die Welt des Marketings revolutionieren können. [...] Weiter 

Erklärvideo erstellen: Die besten Tools im Vergleich

Ob Sie nun ein Problem erklären, eine langweilige Anleitung auf witzige Weise aufbereiten oder mit Ihrem Produkt Millionen von Menschen erreichen möchten – kreative und humorvolle Erklärvideos bringen Sie garantiert zum Erfolg. Doch was ist überhaupt ein Erklärvideo und auf was sollten Sie beim Erstellen Ihres Videos achten? Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools Sie einzigartige Erklärvideos kostenlos selber machen können. [...] Weiter 

Verkaufen im Netz: Online-Marktplätze in Deutschland

Sie möchten gerne im Internet verkaufen – aber wo? Wer sich nicht nur auf seinen eigenen Onlineshop verlassen möchte, sollte seine Produkte auch auf Verkaufsplattformen anbieten. In Deutschland gibt es neben den beiden Marktführern Amazon und eBay noch andere interessante Online-Marktplätze. Wir stellen einige vor und zeigen Ihnen deren Vor- und Nachteile auf. Außer den anfallenden Gebühren können z. B. die Reichweite oder eine thematische Ausrichtung für Sie von Bedeutung sein. [...] Weiter 

Der 1&1 Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des 1&1 Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von 1&1 haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.