Domainendungen

Alles über die neuen TLDs (Top Level Domains)

Was soll man tun, wenn die Wunschdomain schon vergriffen ist? Die Auswahl verfügbarer .de- oder .com-Domains wurde in den letzten Jahren immer kleiner. Dank zahlreicher neuer Top Level Domains gibt es nun eine Lösung für dieses Problem. Statt auf komplizierte und missverständliche Kürzel oder Wortreihen auszuweichen, lassen sich jetzt wieder kurze, prägnante Domains unter den neuen TLDs sichern. Profitieren können vor allem lokale Unternehmen. [...] Weiter 

Domain-Check: Alternativen zu einer .de-Domain

Was, wenn die favorisierte .de-Domain für die eigene Website schon vergeben ist? Welche Alternativen gibt es? Eine Antwort auf diese Fragen bietet die große Auswahl an neuen Top-Level-Domains, auf die Sie seit einiger Zeit zurückgreifen können. Denn neben .com oder .net gibt es inzwischen zahlreiche weitere interessante Varianten. [...] Weiter 

ccTLD-Übersicht: Eine Liste aller länderspezifischen Internetadressen

Es gibt sage und schreibe über 200 verschiedene länderspezifische Endungen von Internetadressen, sogenannte Country-Code-Top-Level-Domains – oder kurz ccTLDs. Das sind mehr als von den Vereinten Nationen anerkannte Länder. Allerdings befinden sich unter den 200 auch Länder-Domains, die nicht mehr vergeben werden. In unserer ccTLD-Übersicht finden Sie alle Domain-Endungen in einer Liste zusammengefasst mit vielen weiteren Informationen. [...] Weiter 

.swiss: Mehr als eine Domain-Endung

In der jüngsten Vergangenheit erscheinen immer wieder neue Domain-Endungen auf der Bildfläche. Sprechende Top-Level-Domains wie .cafe, .reisen oder .zuerich sollen nicht nur Abwechslung und Individualität ins Adressbuch des Internets bringen, sondern auch Webpräsenzen thematisch bzw. regional besser einordnen. Mit .swiss können Schweizer Unternehmen und Einrichtungen künftig ihre Zugehörigkeit zur Eidgenossenschaft ausdrücken. Doch was macht die neue TLD so besonders und was bedeutet das für die bisherige Länder-Domain .ch? [...] Weiter 

ccTLDs – das hat es mit den länderspezifischen Domains auf sich

Die ICANN verwaltet eine Liste diverser länderspezifischer Top-Level-Domains (ccTLDs) wie beispielsweise .de (Deutschland), .at (Österreich) oder .ru (Russland). Welche Richtlinien bei der Vergabe dieser Domain-Endungen gelten, entscheiden die Länder selbstständig, sodass teilweise gravierende Unterschiede herrschen. Doch welche ccTLDs gibt es überhaupt und was bedeutet es, wenn ein Inselstaat wie Tonga die Verwendung seiner länderspezifischen TLD unabhängig vom Wohnort der Website-Betreiber ermöglicht? [...] Weiter 

Wie man Probleme mit den neuen Top-Level-Domains umgeht

Seit 2013 erobern neue generische Top-Level-Domains (nTLDs) das Internet. Neben kryptischen Kürzeln wie .com, .biz und den altbekannten Länderkennzeichen steht Seitenbetreibern somit eine ständig anwachsende Reihe neuer „sprechender“ Domain-Endungen zur Verfügung. Bei der Registrierung ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht jedes Adresskürzel ist für den allgemeinen Gebrauch bestimmt. Andere wiederum können zu rechtlichen Auseinandersetzungen führen. [...] Weiter 

Exklusive neue Top-Level-Domains: Hintergründe und Beispiele

Die Möglichkeiten neuer Webadressen mit den traditionellen Domain-Endungen wie .com, .de oder .net sind nahezu ausgeschöpft. Oft gelangt man nur noch mit viel Kreativität oder entsprechenden Geldbeträgen an eine Internetadresse, die die eigenen Werte wie gewünscht repräsentiert. Die neuen Top-Level-Domains sollen diese Situation verbessern und das Adresssystem des World Wide Web in den nächsten Jahren revolutionieren. [...] Weiter 

gTLDs: Was Sie über generische Top-Level-Domains wissen sollten

Was haben die ersten, im Jahr 1985 registrierten Domains gemeinsam? Sie alle enden auf eine generische Top-Level-Domain (gTLD). Als gTLDs werden Adressendungen bezeichnet, die im Gegensatz zu den länderspezifischen TLDs staatenübergreifend ausgerichtet sind. Ursprünglich gab es nicht einmal zehn unterschiedliche gTLDs, aber dank neuer generischer Top-Level-Domains sind mittlerweile mehrere Hundert verschiedene verfügbar. [...] Weiter